Online prüfen: Was ist an der Universität Ulm möglich?

Die Satzung der Universität Ulm aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie im Bereich Studium und Lehre vom 17.04.2020 erlaubt in § 4 Abs. 5, das von den in fachspezifischen Bestimmungen oder in Modulhandbüchern festgelegten Prüfungsarten abgewichen werden darf. Eine Online-Alternative zur Klausur oder anderen Prüfungsformaten ist also möglich!

Die Entscheidung wie genau die Online-Alternative für eine Prüfung aussieht, treffen die Prüfenden. Wichtig ist dabei die Wahrung des Chancengleichheitsgrundsatzes: "Die alternative Prüfungsform muss in ihren Anforderungen an die abzuprüfenden Kompetenzen hinsichtlich der Prüfungsinhalte und des Schwierigkeitsgrades mit der in der Prüfungsordnung bzw. im Modulhandbuch für die betreffende Prüfung vorgesehene Form vergleichbar sein" (aus den Regelungen zur Prüfungsabnahme während der Corona-Krise von Dezernat II).

E-Klausuren mit Moodle? Noch nicht, aber bald!

Eine 1:1-Umsetzung der Präsenzklausur mit eng begrenzter Bearbeitungszeit in eine Online-Prüfung mit der Quizfunktion in Moodle ist derzeit noch nicht ratsam. Das Moodle der Universität Ulm ist als Lernplattform und nicht als Prüfungsplattform ausgelegt. Die technische Stabilität des Systems kann nicht in der für Prüfungen notwendigen Qualität garantiert werden. Im Hintergrund arbeitet das kiz allerdings schon an einer Lösung, so dass hoffentlich zeitnah auch ein Prüfungsmoodle zur Verfügung stehen wird.

Auf dieser Webseite schlagen wir Ihnen verschieden Prüfungsformen als Alternative für gängige Präsenzprüfungen vor, die auch jetzt schon - teilweise über Moodle - funktionieren. Ihnen ist gemeinsam, 

  • dass die Bearbeitungszeit länger als in einer herkömmlichen Präsenzklausur ist (das Moodlesystem wird nicht so stark belastet) und 
  • dass die vorgeschlagenen Prüfungaufgaben über die Abfrage von (nachlesbarem) Faktenwissen hinausgehen und in der Regel erlauben, dass Studierende Hilfsmittel verwenden, so dass eine Beaufsichtigung der Studierenden während der Bearbeitung der Prüfung nicht zwingend notwendig ist.

Wir danken herzlich dem Vizerektorat Lehre der Universität Bern, von deren sehr guter und übersichtlicher Webseite wir Inhalte und Struktur übernehmen und für die Universität Ulm anpassen durften. Die hier gemachten Vorschläge sind selbstverständlich nicht erschöpfend. Falls Sie uns weitere Prüfungsalternativen vorschlagen möchten, schreiben Sie uns gerne eine Mail, damit wir die Liste erweitern können.

Für mündliche Prüfungen und für Open Book-Prüfungen (in die die meisten in den Steckbriefen vorgeschlagenen Prüfungsaufgaben integriert werden können), haben wir Ihnen ausführliche Handreichungen hinterlegt. Auch Klausureinsichten und die Vorbereitung der Studierenden auf die Prüfung müssen nicht in Präsenz erfolgen. Auch hierfür finden Sie bei uns Vorschläge für Online-Alternativen.

Steckbriefe: Online-Alternativen für Prüfungen

Gruppengröße ursprüngliche Prüfungsform Steckbrief zur digitalen Lösung
klein bis mittel MC-Fragen, Wissensfragen zu wissenschaftlichen Theorien oder Konzepten, Verständnisabfrage  Text mit Alltagsbeispielen abgeben (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, Verständnisabfrage in der Präsenzveranstaltung  Prüfungsabfrage erstellen statt Wissen abfragen (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, Übungsblätter, Verständnisabfrage Scanprüfungen (PDF, 26.05.20)
groß Klausur Open Book-Klausur (PDF, 26.05.20)
groß MC-Fragen und Wissensfragen in der Klausur, Verständnissicherung in der Präsenz Definitionen bewerten statt definieren (PDF, 26.05.20)
klein Offene Fragen in der Klausur, Verständnisabfrage Concept Map (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, mündliche Prüfung, praktische Prüfung, Verständnissicherung Lösungen zu Fallbeschreibungen erarbeiten (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, mündliche Prüfung, praktische Prüfung, Verständnissicherung Fallbearbeitung mit problemorientiertem Lernen (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, mündliche Prüfung, Verständnissicherung Ursache-Wirkungs-Diagramm (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, MC-Fragen Fachlandkarte erstellen (PDF, 26.05.20)
groß Klausur, mündliche Prüfung, Referat E-Portfolio (PDF, 26.05.20)