Ihre Vorschläge für preiswürdige Lehre

Die Universität Ulm vergibt jährlich den Ulmer Universitätslehrpreis sowie die Lehrboni. Mit diesen Preisen würdigt die Universität herausragende Leistungen und besonderes Engagement in der Lehre und dokumentiert die fundamentale Bedeutung der Lehre an der Universität Ulm. Vorschläge für den Ulmer Universitätslehrpreis und die Lehrboni der Fakultäten können von jedem Mitglied der Universität Ulm eingereicht werden:

  • per Mail bzw. schriftlich bei den jeweiligen Studiendekan*innen,
  • als Dateiabgabe über dieses Formular
  • oder über das Formular auf dieser Seite, in das Sie Ihre Begründung zur Nominierung direkt online eingeben können. 

Egal welchen Weg Sie für Ihre Nominierung wählen, wenn Sie eine Lehrperson oder ein Team aus Lehrenden für den Lehrbonus bzw. den Lehrpreis der Universität Ulm vorschlagen möchten, müssen Ihre Vorschläge begründet sein und eine aussagekräftige Beschreibung der zur Prämierung vorgeschlagenen Leistungen enthalten. Die Kriterien, die der Begründung zu Grunde zu legen sind, finden Sie in den FAQs auf der Webseite zu den Lehrpreisen

Nominierung für den Universitätslehrpreis und Lehrbonus der Fakultäten

nominierung lehrpreis

Der Ulmer Universitätslehrpreis und die Lehrboni werden für innovative und herausragende Leistungen in der Lehre vergeben. Die Maßnahmen sollen Vorbildcharakter in der Lehre haben (Leuchtturmprojekte), von ihnen sollte eine Signalwirkung für Folgevorhaben und Adaptionen ausgehen.
Bitte gehen Sie auf in den folgenden Formularfeldern auf die Gründe ein, weshalb sie diese Lehrperson bzw. Arbeitsgruppe nominieren. Die Formularfelder orientieren sich dabei an den Kriterien, die für die Auswahl der Preisträger:innen im Besonderen berücksichtigt werden.
Begründen Sie bitte möglichst nachvollziehbar, weshalb Sie die Kriterien als erfüllt ansehen. Dabei können Sie auch Beispiele geben. Wahrscheinlich werden einzelne Kriterien nicht zutreffen, tragen Sie ggf in diesem Fall einfach "nicht zutreffend" in die Formularfelder ein.

 

Die im Formular von Ihnen angegebenen Daten werden von uns ausschließlich für die Beantwortung bzw. Umsetzung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Für die Verarbeitung beziehen wir uns auf den Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern keine anderweitige gesetzliche Grundlage besteht. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Kontakt

Prof. Dr. Dr. Olga Pollatos​​​​​​​
Vizepräsidentin für Lehre 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
zle(at)uni-ulm.de