ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020

Liebe Studierende,

das Sommersemester 2020 hat uns allen - Ihnen, Ihren Lehrenden und auch uns, den lehrstützenden Einrichtungen - außerordentlich viel abverlangt. Innerhalb kürzester Zeit musste die gesamte Lehre auf ein Online-Format umgestellt werden. Technische Systeme wurden aufgebaut, didaktische Konzepte umgestellt, Lernmaterialien neu entwickelt. Und für Sie begann eine völlig neue Art des Studierens, bei der viele Ihrer Dozentinnen und Dozenten Sie mit außerordentlichem Engagement begleitet und unterstützt haben.

Mit einem Sonderpreis  möchte das Zentrum für Lehrentwicklung Lehrende für ihr herausragendes Engagement in der Lehre im Online-Sommersemester auszeichnen. Niemand kann besser beurteilen, welche Lehrenden diesen Sonderpreis verdient haben, als Sie!

  • Bei welchen Lehrenden war die Veranstaltungen im Sommersemester 2020 besonders gelungen?
  • Welche Lehrenden haben sich besonders bemüht, Sie beim Lernen zu unterstützen?
  • Wer hat besonders gute Materialien entwickelt?
  • Welchen Lehrenden ist es besonders gelungen ist, die Umstellung auf Online-Lehre zu einem Gewinn für Lehre und Lernen zu machen?

Bitte nominieren Sie Dozentinnen und Dozenten, die einen Preis für ihre Lehre im Corona-Sommersemester 2020 besonders verdient haben. Die Nominierung geht ganz schnell, falls Sie mehrere äußerst engagierte Lehrende hatten, können Sie selbstverständlich auch mehrmals teilnehmen. Sie bleiben dabei anonym.

Hier geht es zur Nominierung

Unter allen Studierenden, die Lehrende für den Sonderpreis für für engagierte Lehre im Sommersemester 2020 nominieren, verlosen wir drei Gutscheine über 20€ bei Lehmanns Fachbuchhandlung. Um an der Verlosung teilzunehmen, werden Sie am Schluss der Umfrage zu einer Gewinnspielumfrage weitergeleitet. So ist sichergestellt, dass Ihre Kontaktdaten getrennt von Ihrer Nominierung gespeichert werden.

Die Nominierung von Lehrenden sowie die Teilnahme am Gewinnspiel für Studierende sind bis einschließlich 21. August 2020 möglich.

Fragen und Antworten zum ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Semester 2020

  • Wer kann Lehrende für den Sonderpreis nominieren?

    Alle Studierenden der Universität Ulm können Lehrende für ihr besonderes Engagement für die Lehre an der Universität Ulm im Online-Sommersemester 2020 nominieren. Eigennominierungen oder die Nominierung durch Kolleg:innen ist prinzipiell möglich, aber nicht sinnvoll, da die Fragen zur Nominierung so gestellt sind, dass Sie nur von Studierenden sinnvoll beantwortet werden können.

  • Wer kann für den Sonderpreis für engagierte Lehre nominiert werden?

    Sie können alle Lehrenden, die sich besonders im Sommersemester 2020 für die Lehre und die Studierenden der Universität Ulm engagiert haben: Professor:innen, Lehrbeauftragte, Übungsleiter:innen oder auch studentische Tutor:innen. Damit Sie die Nominierungsfragen sinnvoll beantworten können, sollten Sie die nominierte Person in mindestens einer Lehrveranstaltung erlebt haben. 

    Sie können auch mehrere Lehrende für den Sonderpreis für engagierte Lehre nominieren. Füllen Sie dann aber für jede Person ein eigenes Nominierungsformular aus. 

  • Nach welchen Kriterien werden Lehrende für den ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020 ausgezeichnet?

    Für die Nominierung Ihrer Lehrenden füllen Sie ein kurzes Nominierungsformular aus und bewerten diese nach folgenden Kriterien auf jeweilse einer fünfstufigen Skala (von okay bis exzellent): 

    • Übersicht und Orientierung: Mit diesem Kriterium bewerten Sie, wie strukturiert der Kurs oder die Kurse des/der von Ihnen nominierten Lehrenden war. Hat der Kurs einen klaren Ablauf, war der Kurs übersichtlich aufgebaut und leicht zu überblicken? Machte der Dozent/die Dozentin deutlich, bis wann welche Aufgaben und Aktivitäten abgeschlossen sein sollten? Waren Aufgabenstellungen eindeutig und verständlich?
    • Lernmaterialien: Hier beurteilen Sie die vom Dozenten bzw. der Dozentin bereitgestellten Lernmaterialien. Wie gut sind z.B. Skripte, Videos, Links zu externen Quellen? Wie gut war der Moodlekurs strukturiert und aufgebaut? Wie klar und verständlich sind die Lernmaterialien, wie gut haben sie das Lernen unterstützt?
    • Kommunikation/Kontakt: Beurteilen Sie hier, wie gut Sie sich von dem Dozenten bzw. der Dozentin persönlich unterstützt gefühlt haben im Online-Sommersemester 2020. War er oder sie ansprechbar bei Fragen? Hat er oder sie Kontaktmöglichkeiten wie z.B. Online-Sprechstunden oder Fragestunden über BigBlueButton, Diskussionsforen angeboten?
    • Motivation: Hier beurteilen Sie, wie gut der Dozent bzw. die Dozentin Ihr Interesse an den Lerninhalten wecken und Sie zum Lernen motivieren konnte.
    • Spaß: Wie viel Spaß macht das Lernen bei diesem Dozenten bzw. dieser Dozentin? Hatten Sie Freude am Lernen in der Lehrveranstaltung bei diesem Dozenten bzw. dieser Dozentin?

    Zusätzlich zu den fünf Einschätzungsfragen bitten wir Sie um ein Statement, warum genau diese:r Lehrende einen Preis für die Lehre im Online-Sommersemester 2020 verdient hat.

  • Worin besteht der ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020?

    Die Preisträger erhalten eine Bestätigung über den Preis für Ihre Unterlagen sowie einen Büchergutschein für Lehmanns Fachbuchhandlung. 

    Es können nicht alle Lehrenden einen Preis gewinnen, auch wenn ihn viele verdient hätten. Ihre Anerkennung der Leistungen im Sommersemester 2020 sind jedoch für viele Lehrende sicherlich mehr wert als ein Preis vom Zentrum für Lehrentwicklung. Deshalb möchten wir Ihre Statements aus dem Nominierungsformular, sofern Sie das erlauben, auch an die Lehrenden weitergeben. Ihre Anonymität bleibt dabei natürlich gewahrt!

  • Was habe ich davon, wenn ich Lehrende für den ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre nominiere?

    Unter allen Studierenden, die Lehrende für den Sonderpreis für für engagierte Lehre im Sommersemester 2020 nominieren, verlosen wir drei Gutscheine über 20€ bei Lehmanns Fachbuchhandlung. Um an der Verlosung teilzunehmen, werden Sie am Schluss der Nominierungsumfrage zu einer Gewinnspielumfrage weitergeleitet. So ist sichergestellt, dass Ihre Kontaktdaten getrennt von Ihrer Nominierung gespeichert werden.

    Außerdem haben Sie natürlich das gute Gefühl, dazu beigetragen zu haben, dass Ihre Lehrenden für Ihr herausragendes Engagement im Online-Sommersemester eine positive und bestätigende Rückmeldung erhalten. :-)

  • Wer ist für den ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020 verantwortlich?

    Der Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020 wird vom Zentrum für Lehrentwicklung organisiert und verliehen. Es handelt sich NICHT um einen offiziellen Lehrpreis der Universität Ulm. Die Vergabekriterien und das Verfahren haben wir im Team des Zentrums für Lehrentwicklung festgelegt.

    In den vergangenen Wochen und Monaten hatten wir Kontakt mit vielen Lehrenden, die sich außerordentlich für die Lehre engagiert haben, die mit viel Zeit, Mühe und Sorgfalt didaktische Konzepte und Materialien für die Umstellung auf die Online-Lehre entwickelt haben und die bereit waren, ihre guten Ideen und teilweise auch Materialien mit anderen zu teilen. Gleichzeitig haben wir aber auch immer wieder eine Unsicherheit herausgehört, wie gut dieses Engagement bei Ihnen, den Studierenden, ankommt. Mit dem ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020 wollten wir eine Möglichkeit schaffen, Ihre Stimmen einzufangen und weiterzugeben und Lehrende für Ihren Einsatz auszuzeichnen.

  • Wann und wo kann ich nachlesen, welche Lehrenden mit dem ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre ausgezeichnet wurden?

    Die Nominierungsphase geht bis zum Ende der Vorlesungszeit im Sommersemester 2020, also bis zum 21. August. Wir werden die Preisträger schnellstmöglich ermitteln und dann hier auf dieser Seite veröffentlichen (natürlich nur, sofern die Preisträger:innen damit einverstanden sind, genannt zu werden).

  • Ich möchte Werbung für den ZLE-Sonderpreis für engagierte Lehre machen! Wo finde ich dafür Bildmaterial?

    Sie möchten Kommilitoninnen und Kommilitonen oder Ihre Studierenden auf den Sonderpreis für engagierte Lehre im Online-Sommersemester 2020 aufmerksam machen? Gerne! Wir haben Ihnen hier Werbematerialien für verschiedene Zwecke zur Verfügung gestellt, das Sie gerne verwenden dürfen. 

    Die verwendeten Abbildungen der "Superlehrenden" auf den Bildmaterialien stammen vom Nutzer productionpollockco und wurden an pixabay.de veröffentlicht.

Fragen und Kontakt

Dr. Tatjana Spaeth
Zentrum für Lehrentwicklung
zle(at)uni-ulm.de