Automatisierungstechnik: Multi-Agenten-Systeme

Die Vorlesung Automatisierungstechnik gibt eine Einführung in die netzwerkbasierte Regelung von Multi-Agenten-Systemen, bei denen eine Vielzahl von örtlich getrennten Systemen kooperativ eine Regelungsaufgabe  durch einen Informationsaustausch über ein Kommunikationsnetzwerk lösen. Die Agenten sind  dabei LTI-Systeme, welche im Zustandsraum beschrieben werden. Viele technische Problemstellungen für Multi-Agenten-Systeme lassen sich auf die Lösung von Synchronisierungsaufgaben zurückführen, wozu in der Vorlesung systematische Methoden zur Analyse und Synthese vorgestellt werden. Die theoretischen Ergebnisse werden begleitend anhand des Vehicle-Platooning verdeutlicht und in Simulationen validiert.

Inhaltsübersicht:

1. Zustandsbeschreibung homogener Multi-Agenten-Systeme:
Zustandsdarstellung der Agenten und des Multi-Agenten-Systems, Kommunikationsnetzwerk

2. Zustandssynchronisierung von homogenen Multi-Agenten-Systemen:
leader-follower- und leaderless-Zustandssynchronisierung, kooperative Zustandsbeobachter

3. Robuste Ausgangssynchronisierung homogener Multi-Agenten-Systeme:
leader-follower- und leaderless-Ausgangsgangssynchronisierung

4. Synchronisierung von heterogenen Multi-Agenten-Systemen:
Kooperatives Internes-Modell-Prinzip, kooperativer Führungsbeobachter,
adaptiver Führungsbeobachter, schaltende Kommunikationsnetze

 

Für die Vorlesung wird ein Skript zur Verfügung gestellt.

 

 

HINWEIS zur Durchführung der Vorlesung

Bitte schreiben Sie sich bei Interesse im zugehörigen moodle-Kurs ein. Dort wird auch das Skript online zum Download angeboten und während der Vorlesung schrittweise vervollständigt. Bitte laden Sie sich das Skript deshalb regelmäßig vor der Vorlesung selbst runter.

Dozent

Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Deutscher
Raum: 41.4.203
Telefon: +49 (0)731 50 27002
E-Mail | Homepage

Übungsleiter

Enderes Tarik, M. Sc.
Raum: 41.1.230
Telefon: +49 (0)731 50 27032
E-Mail | Homepage

Termine, Ort

VORLESUNG:
Donnerstag, 12:15 - 14:00 Uhr, im Hörsaal H 45.1
(wöchentlich)

ÜBUNG:
Montag, 12:00 - 14:00 Uhr, im Seminarraum 43.2.101
(Übungstermin nach Vereinbarung)

Vorlesungs-Beginn ist Do., 20.04.23, um 12:00 Uhr im Hörsaal H 45.1.