Klaus Kammerer

Klaus Kammerer studierte Medieninformatik an der Universität Ulm und schloss sein Studium im Jahr 2014 mit Auszeichnung ab. Das Thema seiner Masterarbeit, die er im Rahmen des Projekts proView erstellt hat, lautet "Enabling Personalized Business Process Modeling: The Clavii BPM Platform". Der Fokus lag hierbei bei der systematischen Erstellung eines Prototypen für neuartige Forschungskonzepte, die Nutzern personalisierte und aktualisierbare Sichten auf Geschäftsprozesse bieten.

Seine Forschungsschwerpunkte und Dissertationsthemen umfassen prozess-zentrierte Sensor-Framework-Konzepte für das Industrial Internet of Things (IIoT), Management großer Process Repositories sowie bibliometrische Analysen.

Von Oktober 2016 bis März 2020 arbeitete er in Kooperation mit Uhlmann Pac-Systeme an Konzepten und Technologien zur prozess-orientierten Unterstützung von Produktionsabläufen für Pharma-Verpackungssysteme.

Seine Freizeit verbringt er am liebsten in den Bergen zum Wandern, Klettern, Fotografieren oder Ski fahren.

Forschungsinteressen

  • Business Process Variants
  • Process Views and Process Abstractions

Projekte

AMBALYTICS
CaPE
DBISfactory
Clavii (abgeschlossen)
proView (abgeschlossen)

Lehre

Publikationen

Betreute Abschlussarbeiten

Kontakt

Portrait von Klaus Kammerer

Klaus Kammerer
Wissenschaftl. Mitarbeiter

Büro: Geb. O27 - Raum 5203
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

kammerer_k(at)ukw.de

Telefon: +49 731 50 24 131
Fax: +49 731 50 24 134

TwitterXINGPersonal Website