Anmeldung zur Modulprüfung

Anmeldeverfahren für immatrikulierte Studierende

Immatrikulierte Studierende melden sich grundsätzlich über das Hochschuldiensteportal zu einer Prüfung an. Ein Leitfaden zur Prüfungsanmeldung kann hier herunter geladen werden.

Die Anmeldung zu schriftlichen Prüfungen im Sommersemester ist ab sofort möglich, da das Studierendensekretariat die von uns gemeldeten Prüfungstermine bereits eingetragen hat.
Die Frist zur Anmeldung zu einer schriftlichen Modulprüfung endet spätestens drei Kalendertage vor dem Prüfungstermin (siehe § 13 Abs. 3 der Rahmenordnung).
Bei Modulen, für die eine Vorleistung erbracht werden muss, ist die Anmeldung zur Prüfung erst möglich, wenn der Prüfer das Erbringen der Vorleistung im Hochschuldiensteportal bestätigt hat.

Mündliche Prüfungstermine müssen zunächst mit dem Dozenten abgestimmt und von diesem im Portal eingetragen werden.

Krankmeldung: Wenn Sie als immatrikulierter Studierende an der angemeldeten Prüfung krankheitsbedingt nicht teilnehmen können, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und schicken es an die dort angegebene Adresse.

Formular für die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit

Anmeldeverfahren für Kontaktstudierende (Nicht immatrikulierte Studierende)

Nicht immatrikulierte Studierende bzw. Kontaktstudierende melden sich spätestens drei Kalendertage vor dem Prüfungstermin per E-Mail an saps(at)uni-ulm.de und bei dem jeweiligen Dozenten zur schriftlichen oder mündlichen Modulprüfung an.
Die Termine für mündliche Modulprüfungen müssen vorab mit dem Prüfer vereinbart werden.

Krankmeldung: Wenn Sie als Kontaktstudierender an der angemeldeten Prüfung krankheitsbedingt nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte beim jeweiligen Dozenten mit Attest wieder ab.
Gerne können Sie das folgende Formular verwenden. Bitte aber an den jeweiligen Dozenten schicken!

Formular für die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit