Zertifikatsprogramm "Professionelles Sekretariat"

Wie ist das Zertifikatsprogramm aufgebaut?

Das Programm besteht aus drei Modulen, die unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge belegt werden können.

Das erste Modul „Kommunikation“ besteht aus fünf Weiterbildungsmaßnahmen, von denen muss zur Erlangung des Zertifikates an mindestens drei Maßnahmen teilgenommen werden.

Das zweite Modul „EDV“ besteht aus vier Maßnahmen. Von diesen Maßnahmen müssen drei gewählt werden.

Das dritte Modul „Selbst- und Büroorganisation“ besteht aus sechs Veranstaltungen. Hier sind drei Veranstaltungen zu wählen.

Die Auswahl der Maßnahmen treffen Sie nach eigenem Ermessen.

Was für Weiterbildungsmaßnahmen werden angeboten?

Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der untenstehenden Grafik. Im internen Fortbildungsprogramm werden alle Veranstaltungen in regelmäßigen Abständen verteilt über mehrere Semester angeboten.

Neben den Programmen aus dem internen Fortbildungsprogramm können die Beschäftigten auch an anderen Programmen mit ähnlichem Inhalt teilnehmen (VHS-Kurse, BGM Uni-Ulm, o. ä.).

Die Anerkennung der Teilnahme an einem externen Programm für das Zertifikatsprogramm wird im Einzelfall durch die Abteilung III-2 geprüft.

Grafik über die Module für das Zertifikat "Professionelles Sekretariat"

In welchem Zeitraum soll das Zertifikatsprogramm abgeschlossen werden?

Maßnahmen, die grds. nicht länger als sechs Jahre zurückliegen, können berücksichtigt werden. Bei Abweichungen erfolgt eine Einzelprüfung von Abt. III-2.

Muss ich mich für das Zertifikatsprogramm anmelden?

Nein, eine Anmeldung für das Zertifikatsprogramm ist nicht notwendig.
(Eine Anmeldung für die einzelnen Maßnahmen im internen Fortbildungsprogramm erfolgt wie gewohnt über zuv.weiterbildung(at)uni-ulm.de oder bei externen Programmen nach deren Anmeldemodalitäten.)

Antrag für das Zertifikat „Professionelles Sekretariat“

Reichen Sie die gesammelten Nachweise für die geforderten Maßnahmen bei der Abt. III-2 ein mit der Bitte um Ausstellung des Zertifikates. Die Abt. III-2 stellt nach erfolgreicher Prüfung der Nachweise das Zertifikat für Sie aus.