Interesse an einer Bachelorarbeit? Wir empfehlen dringend, den Wahlbereich 1 (Chemiewirtschaft) zu belegen, damit auch entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sind.

Interesse an einer Masterarbeit? Auch hier gilt: Sie sollten entsprechende Veranstaltungen bei uns besucht haben. Studierende der Wirtschaftschemie sollten bereits eine Arbeit bei uns verfasst haben (Seminar-, Projekt- oder Bachelorarbeit) und mindestens zwei weitere Veranstaltungen besucht haben. Studierende der Nachhaltigen Unternehmensführung sollten eine Veranstaltung bei uns besucht haben.

Abgeschlossene Arbeiten an der Uni Ulm

  • Betreute Abschlussarbeiten

    62.    Analyse der sozialen Nachhaltigkeit der Batterierohstoffe Kobalt und Lithium (Bachelorarbeit, WiChem), 2020

    61.    Identifizierung von Übernahmekandidaten in der Chemieindustrie (Masterarbeit, WiChem), 2020

    60.    Bereitstellung von End-of-Life Materialien für chemische Recyclingverfahren (Masterarbeit, WiChem), 2020

    59.    Bewertung von langfristigen Risiken im Wassermanagement in einem Chemieunternehmen (Masterarbeit, WiChem), 2020

    58.    Materialanalyse und -optimierung eines Dichtkonzepts für Batteriezellgehäuse (Masterarbeit, WiChem), 2020

    57.    Methanemissionen durch den tauenden Permafrostboden - Neutralisierung mithilfe der Photokatalyse und der ISA-Methodik (Bachelorarbeit), 2020

    56.    Life cycle assessment of plywood – A case study on environmental impacts of Indonesian Sengon (Albasia) lightwood plywood (Masterarbeit, NUF), 2020

    55.    Analyse der Kostenentwicklung von regenerativem Wasserstoff unter Verwendung der Lernkurve (Bachelorarbeit), 2020

    54.    Chemischer Fußabdruck (Bachelorarbeit), 2020

    53.    Chemie 4.0: Die Digitalisierung des Supply Chain Managements (Bachelorarbeit), 2020

    52.    Instrumente für eine am gesellschaftlichen Bedarf orientierte Wirkstoffentwicklung in der pharmazeutischen Industrie am Beispiel von Antibiotika (Bachelorarbeit), 2020

    51.    Marktanalyse für Biozide nach Anwendungsbereichen (Bachelorarbeit), 2020

    50.    Bewertung des Einsatzes von Glyphosat in der Landwirtschaft in Deutschland aus ökonomischer und ökologischer Sicht (Bachelorarbeit), 2020

    49.    Kohlenstoffnanomaterialien als potentielle Substitute für seltene Metalle – Betrachtung des Metalls Indium (Bachelorarbeit), 2020

    48.    Nachhaltigkeit in der Ökonomie unter Betrachtung des Supply Chain Managements und der Produktion chemisch-pharmazeutischer Unternehmen (Bachelorarbeit), 2020

    47.    Die Produktionsstruktur der chemischen Industrie in Indien (Bachelorarbeit), 2020

    46. Nachhaltiges Lieferkettenmanagement aus Perspektive eines 1st Tier Suppliers aus dem Automobilbereich (Masterarbeit), 2020

    45. Relevanz der Biogasaufbereitung und mögliche weitere Anwendungsfelder (Masterarbeit), 2020

    44. Prospektive Ökobilanz in Bezug auf Kohlenstoffnanoröhren (Masterarbeit) (NUF)

    43. Prognose der zukünftigen Nachfrageentwicklung von Biodiesel anhand der Formativen Szenarioanalyse (Masterarbeit) (WiChem)

    42. Analyse der ökobilanziellen Auswirkung des Bezugs saisonaler Lebensmittel am Beispiel eines Auszug des Speiseplans der Mensa der Universität Ulm (Bachelorarbeit) (WiChem)

    41. Identifikation von Alternativen zu Kunststoffen in der Lebensmittelverpackungsindustrie auf Basis der Patentanalyse (Masterarbeit), 2019

    40. Methoden zur Marktanalyse in der chemischen Industrie am Beispiel von Polyoxometallaten (Bachelorarbeit), 2019

    39. Management von Kunststoffabfällen im Kontext von Social Entrepreneurship im Vergleich zwischen Indien und Indonesien (Masterarbeit), 2019

    38. Geschäftsmodelle in der chemischen Industrie in Zeiten von Industrie 4.0 (Bachelorarbeit), 2019

    37. Hitzeschutzmaßnahmen in europäischen Städten - eine literaturgestützte Übersicht (Masterarbeit), 2019

    36. Prognose von Produktausbeuten durch multivariate Analyse der Infrarot-Spektren von Rohstoffen (Masterarbeit), 2019

    35. Price risk management in the procurement of electricity - Hedging as a risk mitigation strategy (Masterarbeit), 2019

    34. Barriers and Key Policy Interventions to Support the German Bio-Based Economy: Insights from an Expert Survey (Masterarbeit), 2019

    33. How to embed Sustainability in the Organizational Structure of a Start-Up Company – Exploring possible Benefits of the Holacracy Concept (Masterarbeit), 2019

    32. Potentiale von Ethanol als erneuerbarer Feedstock in der chemischen Industrie (Bachelorarbeit), 2019

    31. Modellansätze zur Simulation der Anlagenstilllegungen der chemischen Industrie in Europa (Masterarbeit), 2019

    30. Themenpriorisierung in Nachhaltigkeitsberichten von ausgewählten Unternehmen aus der Chemie- und Pharmabranche unter Einbeziehung des GRI-Leitfadens (Masterarbeit), 2019

    29. Untersuchung der Preisbildungsmechanismen für Bioethanol in den USA unter Verwendung eines dynamischen Modells (Bachelorarbeit), 2019

    28. Fabrikation einer bifunktionellen Gasdiffusionselektrode für Zink-Luft-Batteriesysteme (Bachelorarbeit), 201829. Untersuchung der Preisbildungsmechanismen für Bioethanol in den USA unter Verwendung eines dynamischen Modells (Bachelorarbeit), 2019

    27. Pyrolyse und Hydrierung im Kunststoffrecycling (Bachelorarbeit), 2018 

    26. Solvolytische Verfahren zur rohstofflichen Verwertung von Kunststoffen (Bachelorarbeit), 2018

    25. Konzept und Indikatoren einer Tierwohlbilanzierung (Masterarbeit), 2018

    24. Ausarbeitung eines Kennzahlensystems zur Messung von Ultraeffizienz in Unternehmen der Maschinenbaubranche (NUF) (Masterarbeit), 2018 

    23. Analyse des Spannungsfeldes zwischen Lobbyismus und Nachhaltigkeit. Eine Betrachtung auf Bundes- und EU-Ebene (NUF) (Masterarbeit), 2018

    22. Design of an integrated Water and Wastewater Management Strategy incorporating Pinch Technology for an Aircraft Maintenance Company (WiChem) (Masterarbeit), 2018

    21. Pricing von chemischen Produkten im Digital CommercePricing von chemischen Produkten im Digital Commerce (WiChem) (Masterarbeit), 2018

    20. Enhancing the Efficacy of Supplier Codes of Conduct in the Software Industry (NUF) (Masterarbeit), 2018

    19. Ökobilanzielle Bewertung organischer Pflanzendünger (in Kooperation mit Unternehmen) (Masterarbeit), 2018

    18. Pricing-Modelle innerhalb der chemischen Industrie (Masterarbeit), 2018.

    17. Darstellung von -MnO2 für Zink-Luft-Batterien und ökonomische Bewertung (Bachelorarbeit), 2018.

    16. Abschätzung der Produktionskosten von Ethanol aus Zuckerrohr auf Basis des Erfahrungskurvenkonzepts (Bachelorarbeit), 2018.

    15. Identifizierung und Analyse von Disruptionen im globalen Zuckermarkt mittels System Dynamics (Bachelorarbeit), 2018.

    14. Entwicklungsziele für die Photokatalyse zur Wasserstoffherstellung (Masterarbeit), 2018.

    13. Nachhaltigkeitsaspekte von Verpackungssystemen für Werktrockenmörtel im Bereich Boden und deren Vergleich (Masterarbeit), 2018

    12. Materialflussanalyse des kritischen Rohstoffs Helium für Deutschland (Masterarbeit), 2018

    11. Eine Analyse von Hemmnissen in Kommunen bei der energetischen Sanierung von Wohngebäuden und Konzeptionierung geeigneter Gegenmaßnahmen. (Masterarbeit), 2018.

    10. Nachhaltigkeitsbewertung der Rohstoffe von Post-Lithium-Batteriesystemen (Bachelorarbeit), Februar 2018.

    9. Optimierungen im Passivierungs- und Planarisierungsprozess in der VCSEL Herstellung (Masterarbeit), Dezember 2017.

    8. Klassifikation und Ausprägung der Product-Service Systems im Chemikalienleasing – ein Vergleich (Bachelorarbeit), November 2017.

    7. Nachhaltigkeitsberichterstattung in der chemischen Industrie mit Fokus auf Supply Chain Management und Rohstoffbereitstellung (Bachelorarbeit), 2017.

    6. Potentielle Umweltauswirkungen im Rahmen einer Massenproduktion von Farbstoffsolarzellen (Masterarbeit), Oktober 2017.

    5. Betrachtung der Herstellungsprozesse von Zucker aus nachwachsenden Rohstoffen und Einschätzung mit Hilfe der Methode der Szenarioanalyse (Bachelorarbeit), August 2017.

    4. Technologie-Roadmap für das Tissue Engineering zur Produktion von in vitro Fleisch (Masterarbeit), Juli 2017.

    3. Bewertung von Fullerenen in Anti-Aging Produkten (Bachelorarbeit), Juli 2017.

    2. Nachfrageentwicklung von Zucker als Alternative zu fossilen Rohstoffen in der chemischen Industrie (Bachelorarbeit), Juni 2017.

    1. Chemical Leasing and its barriers to implementation (Bachelorarbeit), Mai 2017.

  • Betreute Projektarbeiten

    9. Machine Learning Approaches for Predicting Ecotoxicity and Mutagenicity of Organic Chemicals, 2019

    8. Eigenschaften, Synthese und Anwendungen von verschiedenen Kohlenstoffnanomaterialien, 2019

    7. Vergleich verschiedener Darstellungsformen von Circular Economy, 2019

    6. Key Performance Indicators in der Chemie- und Automobilindustrie, 2019

    5. Text Mining von Nachhaltigkeitsberichten der chemischen Industrie, 2019

    4. Öffentliche Aufmerksamkeit: FONA Publikationen, 2019

    3. Ermittlung eines Betriebsunterbrechungsschadens, 2018

    2. Der Einfluss des Klimawandels auf die chemische Industrie: Anpassungsmöglichkeiten durch Produkt- und Prozessinnovationen, 2018

    1. The German Bioeconomy: Functional Analysis, Socioeconomic Aspects and Recommendations. 2018

Betreute Abschlussarbeiten an anderen Hochschulen

  • Abschlussarbeiten an der Uni Kassel (Professur für Industrial Ecology und technologischen Wandel)

    1.     Substitution von Lagerstättenton durch Ton aus Waschschlämmen aus der Sand- und Kiesaufbereitung: Konzept für eine ökologische Bewertung (Masterprojekt), März 2014.

    2.     Erstellung eines Product Carbon Footprint für Torf aus Deutschland als Pflanzsubstrat und Konzeptentwicklung für einen ökobilanziellen Vergleich mit alternativen Substraten (Bachelorarbeit), April 2014.

    3.     Energiespar-Contracting als Modell der energetischen Sanierung öffentlicher Liegenschaften auf kommunaler Ebene – Eine Potenzialanalyse im Bereich der Wärmeversorgung anhand des Analytic Hierarchy Process (Masterarbeit), Mai 2014, in Kooperation mit Fraunhofer IWES.

    4.     Multikriterielle Bewertung alternativer Antriebskonzepte und Kraftstoffe im motorisierten Individualverkehr (Masterarbeit), Mai 2014, in Kooperation mit Fraunhofer IWES.

    5.     Betriebsökologische Analyse der Universität Kassel: Stoffstrombilanzierung, Ableitung von Umweltkennzahlen sowie Ökoeffizienzanalyse von Händetrocknungssystemen (Masterarbeit), Sept. 2014.

    6.     Indikatorensysteme zur Nachhaltigkeitsbewertung in mittelgroßen Städten in Deutschland: vergleichende Analyse von Aufbau und Einsatz zur Ableitung von Handlungsempfehlungen (Masterarbeit), Okt. 2014.

    7.     Eine strukturelle Analyse von kommunalen CO2-Szenarien unter Verwendung der causal mapping-Technik (Masterarbeit), Okt. 2014.

    8.     Product Carbon Footprint Entwicklung und Berechnung für Kali- und Magnesiumdüngemittel des K+S KALI GmbH Produktionsstandortes Neuhof-Ellers a.d. Fulda (Bachelorarbeit), Nov. 2014, in Kooperation mit Unternehmen.

    9.     Key performance indicators of energy efficiency for small and medium enterprises in Lebanon (Master Thesis), Nov. 2014.

    10.   Eine literaturgestützte Analyse des Wissensstands über Energiearmut in Deutschland mit Fokus auf der Bewertung des Instrumentenportfolios (Masterarbeit), März 2015.

    11.   Endokrin wirksame Substanzen in Kläranlagen: Modellierungsansätze und weitergehende Reinigungstechniken (Bachelorarbeit), März 2015.

    12.   Umweltauswirkungen und technische Minderungsoptionen endokrin wirksamer Substanzen am Beispiel von 17 a-Ethinylestradiol (Bachelorarbeit), April 2015.

    13.   Verfahrenstechnische Auslegung einer SNCR Anlage (Bachelorarbeit), April 2015, in Kooperation mit Unternehmen.

    14.   Determinants of cooperation in publically funded wind energy research and development projects in Germany (Masterarbeit), Mai 2015.

    15.  15. Datenqualitätsanalyse in der Ökobilanzierung: Potentiale und Grenzen (Masterarbeit), September 2015, in Kooperation mit Unternehmen. 

    16.   Product Recovery: Remanufacturing of Power Tools Analysed on the Example of a Hammer Drill (Masterarbeit), Oktober 2015, in Kooperation mit Unternehmen.

    17.   Ökobilanzielle Bewertung eines Photovoltaik-Wechselrichters (Masterarbeit), Oktober 2015, in Kooperation mit Unternehmen.

    18.   Potentiale für ein Energieversorgungssystem auf Basis erneuerbarer Energien in Marokko (Masterarbeit), Dezember 2015.

    19.   Ansätze zur Gewichtung von Wirkungskategorien in der Ökobilanzierung und deren Einsatz in der Praxis (Masterarbeit), Dezember 2015.

    20.   Die Bedeutung lebenszyklusbezogener sozialer Aspekte innerhalb der Nachhaltigkeitsanalyse von Produkten (Masterarbeit), Dezember 2015, in Kooperation mit Fraunhofer IBP und Unternehmen.

    21.   Verfahren zur Trocknung von HTC-Kohle aus Klärschlamm - im Hinblick auf die Verwertung in bestehenden Technologien (Masterarbeit), Januar 2016, in Kooperation mit Institut für Agrarökologie (IfA), Neustadt W.

    22.   Ökobilanzierung eines innovativen Waschmaschinenkonzeptes als Entscheidungshilfe für die Produktstrategie eines Hausgeräteherstellers (Masterarbeit), Februar 2016, in Kooperation mit Unternehmen.

    23.   Kommunale Instrumente zur Umsetzung von Klimaschutzkonzepten mit Fokus auf der Sanierung von privaten Wohngebäuden (Masterarbeit), Oktober 2016.

  • Abschlussarbeiten am KIT (Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) und Deutsch-Französisches Institut für Umweltforschung (DFIU))

    1.     Techno-ökonomische Analyse und GIS-gestützte Standortoptimierung von Co-Vergärungsanlagen (Diplomarbeit), 2004.

    2.     Designer-Kraftstoffe aus Biomasse und Kohle: Potenziale, techno-ökonomische Analyse und ökologische Bewertung (Diplomarbeit), Juni 2005.

    3.     Low cost country sourcing of high technology medical components – empirical identification of success factors and prediction of success (Diplomarbeit), May 2006, in Kooperation mit Unternehmen (hieraus entstand die Veröffentlichung: Weber, M.; Hiete, M.; Lauer, L.; Rentz, O. (2009): Low Cost Country Sourcing and its Effects on the Total Cost of Ownership Structure for a Medical Devices Manufacturer. - Journal of Purchasing and Supply Management, doi:10.1016/j.pursup.2009.06.001.).

    4.     Konzeption und Wirtschaftlichkeit einer Quellen- und Senkenlagerung am Beispiel des Materialflusses zwischen Presswerk und Karosseriebau (Diplomarbeit), März 2007, in Kooperation mit Unternehmen).

    5.     Entwicklung eines Zukunftskonzepts für eine material- und wertflussorientierte Montage mit schlanken Strukturen (Diplomarbeit), Oktober 2007, in Kooperation mit Unternehmen.

    6.     Untersuchung des Potenzials von Herstellungsverfahren alternativer Stromführungskonzepte für die Integration metallischer Leiterbahnen in Kunststoffspritzgießteile benzingetriebener Motorgeräte (Diplomarbeit), Oktober 2007, in Kooperation mit Unternehmen.

    7.     Konzeption und Realisierung eines prozessbegleitenden Qualitätsmanagements für die Abteilung Vertrieb Kundenzentrum Technik (Diplomarbeit), Oktober 2007, in Kooperation mit Unternehmen.

    8.     Untersuchung der zeitlichen Abwicklung von Produktionsverlagerungen und Ableitung einer Methode für den idealen Produktionslinientransfer hinsichtlich projektrelevanter Kriterien (Diplomarbeit), November 2007, in Kooperation mit Unternehmen.

    9.     Capacity and infrastructure expansion in the steam coal mining industry – an endogenous modelling approach (Diplomarbeit), March 2008, in Kooperation mit Unternehmen.

    10.   Entwicklung eines Modells zur Optimierung eines Distributionsnetzes in einem Unternehmen der Sicherheitstechnik (Diplomarbeit), April 2008, in Kooperation mit Unternehmen.

    11.   Maßnahmen zur Rationalisierung des Retourenprozesses eines Kosmetikunternehmens (Diplomarbeit), April 2008, in Kooperation mit Unternehmen.

    12.   Applicability of economical instruments to a sustainable development at the Three Gorges Dam Reservoir with focus on water quality (Diplomarbeit), Mai 2008, in Kooperation mit dem Institut für Mineralogie und Geochemie (IMG)

    13.   Strategische Bewertung von KWK-Versorgungskonzepten für energetisch hocheffiziente Gebäude im Wohnungsbau (Diplomarbeit), Juli 2008, in Kooperation mit Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE).

    14.   Analyse des Abfallaufkommens in Baden-Württemberg (Diplomarbeit), September 2008 (hieraus entstand der Tagungsbeitrag: Gräßer, A., M. Hiete (2008): Analyse und Prognose von Restabfallaufkommen. DepoTech 2008, 12-14.11.2008, Leoben, 4 pp.).

    15.   Deutsch-französischer Vergleich der Flächeninanspruchnahme am Oberrhein, Unter besonderer Berücksichtigung der siedlungsbezogenen Determinanten der Flächeninanspruchnahme (Diplomarbeit), Dezember 2008.

    16.   Effizienzbetrachtung und -verbesserung einer Solarglasproduktion sowie CO2-Bilanzierung ihrer Produkte; März 2009, in Kooperation mit Unternehmen.

    17.   Steigerung der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit von Immobilien durch ausgewählte technische Maßnahmen im Contractingbereich (Diplomarbeit); Mai 2009, in Kooperation mit Klimaschutz- und Energie-Agentur Baden-Württemberg.

    18.   Techno-economic assessment and optimization of biomethane production and logistics in the Bío-Bío region (Diplomarbeit), Chile; Juni 2009, in Kooperation mit der Universität Concepción, Chile.

    19.   Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten ökologischer Bau- und Dämmstoffe in Chile (Diplomarbeit); Juni 2009, in Kooperation mit der Universität Concepción, Chile.

    20.   Projektentwicklung ökologischer Immobilien, Juli 2009

    21.   Einflussfaktoren für die Preisbildung auf dem Übersee-Eisenerzmarkt (Diplomarbeit), September 2009, in Kooperation mit Unternehmen.

    22.   Implementierung der Bewertung des Wasserverbrauchs in die Ökoeffizienz-Analyse (Diplomarbeit), September 2009, in Kooperation mit Unternehmen.

    23.   Anforderungen zur ökonomischen Nutzung von Biogas und techno-ökonomischen Verfahren zur Biogasreinigung (Diplomarbeit), Dezember 2009.

    24.   Assessing land use for integration in eco-efficiency analysis by BASF (Diplomarbeit), März 2010, in Kooperation mit Unternehmen.

    25.   Assessment of the Biomethane Production from Landfill and Sewage Gas in the Región del Biobío, Chile (Diplomarbeit), Juli 2010.

    26.   Ansätze zur Prognose des Energiesystems 2050 (Bachelorarbeit), September 2010.

    27.   Wissenschaftliche Untersuchung, Bewertung und Weiterentwicklung des Konzeptes „Virtuelles Wasser“ (Diplomarbeit), Oktober 2010, in Kooperation mit Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung.

    28.   Multiprojektmanagement for Takt: Projektmanagement im Maschinenbau zur Ermöglichung einer Linienproduktion – Aktive Steuerung von Projekten auf Basis des Critical Chain Project Management sowie des LEAN Management (Diplomarbeit), November 2010, in Kooperation mit Unternehmen.

    29.   Seltene Erden (Bachelorarbeit), Januar 2011.

    30.   Auswirkungen von Unterbrechungen der Elektrizitätsversorgung auf Industrieunternehmen und deren Simulation (Bachelorarbeit), Februar 2011.

    31.   Erstellung und Durchführung einer Methode zur Gefährdungsbeurteilung mit integrierter Risikobewertung unter Berücksichtigung der betrieblichen Voraussetzungen (Diplomarbeit), April 2011.

    32.   Methodik für die Bedarfsplanung einer wirtschaftlichen Kanalsanierungsstrategie (Diplomarbeit), April 2011.

    33.   Wiederverwendung von Glasbehältern aus dem Altglasstrom in Deutschland (Bachelorarbeit), April 2011.

    34.   Gegenüberstellung von energetischer Gebäudesanierung und Bestandsersatz (Bachelorarbeit), Mai 2011.