Datenbanken

Die Studierenden sollen die Grundlagen relationaler Datenbankmanagementsysteme in Theorie und Praxis kennen, sowie eine Datenbanksprache, z.B. SQL in der Praxis anwenden können. Weiter sollen Sie in der Lage sein, eigene Datenbanken zu entwerfen.

Modulhandbuch

Anmeldung & Koordination

Die Veranstaltung wird über Moodle koordiniert. Für eine Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung zum Kurs in Moodle notwendig.

Link zum Moodle Kurs*: https://moodle.uni-ulm.de/course/view.php?id=14160
(* Sommersemester 2020 / Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftswissenschaften / Bachelor ab 4. Semester)

Vorlesungsinhalt

  • Datenbanksprachen (SQL)
  • Entwurfstheorie (Normalformen)
  • Datenbankentwurf: Abbildung eines semantischen Datenmodells in relationales Datenmodell
  • Grundlagen relationaler Datenbanksysteme

Materialien

Die Vorlesungsunterlagen zur Vorlesung werden über Moodle verwaltet und dort angeboten.

Übungen

Der genaue Modus wird über Moodle koordiniert. Dort wird ferner erläutert, wie die Übung und Vorlesung miteinander zusammenhängen und welche Voraussetzungen für die Klausur gelten.

Zeit und Ort

Aufgrund der aktuellen Lage können sich die Termine ändern. Änderungen werden über Moodle bekanntgegeben.

Vorlesung
Mittwoch, 14:00 s.t. - 15:30 Uhr in N25/H3

Übungen
Donnerstag, 14:00 s.t. - 15:30 Uhr in O25/H1

Umfang

SWS 2+1, LP 3

Turnus

jedes Sommersemester

Prüfung

Die Veranstaltung kann am Ende des Semesters in Form einer Klausur als Prüfung abgelegt werden.