Lisa Arnold

Lisa Arnold studierte Informatik an der Universität Ulm und schloss ihren Master Ende 2020 ab. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit der Echtzeit Überwachung eines objektzentrierter Geschäftsprozess im Rahmen des Projekts PHILharmonic Flows. Nach ihrem Abschluss wurde sie als Doktorandin im Rahmen des Projekts ZAFH Intralogistik angestellt. Hierbei umfasst ihre Tätigkeit die Entwicklung von Konzepten bzgl. offener Fragen zur Echtzeit Überwachung und Fortschrittsberechnungen eines objektzentrierter Geschäftsprozess.

Forschungsinteressen

  • objektzentrierte Geschäftsprozesse
  • Echtzeit Überwachung
  • Vorhersagen für den Verlauf eines Geschäftsprozesses (mittels maschinellen Lernens und Wahrscheinlichkeitsberechnungen)

Publikationen

| 2021 |

2021

Arnold, Lisa and Breitmayer, Marius and Reichert, Manfred (2021) Towards Real-Time Progress Determination of Object-Aware Business Processes. In: 13th Central European Workshop on Services and their Composition, Bamberg. file
Breitmayer, Marius and Arnold, Lisa and Reichert, Manfred (2021) A Dashboard-based Approach for Monitoring Object-Aware Processes. In: 13th Central European Workshop on Services and their Composition, Bamberg. file

Betreute Abschlussarbeiten

|

Kontakt

Portrait von Lisa Arnold

Lisa Arnold
Wissenschaftl. Mitarbeiterin

Büro: Geb. O27 - Raum 552
Sprechzeiten nach Vereinbarung

lisa.arnold(at)uni-ulm.de

Telefon: +49 731 50 24 133
Fax: +49 731 50 24 134