Systemakkreditierung

Überblick

Am 21. Februar 2018 wurde im Senat nun die Einführung der Systemakkreditierung beschlossen. Die Durchführung der Systemakkreditierung bedeutet dabei konkret, dass die Funktionsweise des internen Qualitätsmanagement-Systems (QM-Systems) der Universität Ulm überprüft wird. Dies erfolgt durch eine externe Agentur, die am Ende des Begutachtungsprozesses dem Akkreditierungsrat eine Empfehlung zukommen lassen wird. Der Fokus liegt hierbei auf der Betrachtung des Bereichs Studium und Lehre. Ziel der Systemakkreditierung ist die Etablierung von nachhaltigen QM-Strukturen, um die Prozesse im Bereich Lehre zu verbessern. Dabei wird selbstverständlich auf den bereits vorhandenen Regelkreisen und Maßnahmen aufgebaut.

Durch die Systemakkreditierung wird die bisherige Programmakkreditierung der Fächercluster und Studiengänge abgelöst. Insofern muss die Ausgestaltung des QM-Systems auch die Prüfung der dort relevanten Kriterien gewährleisten. Mit der Einführung der Systemakkreditierung wird angestrebt, dass Akkreditierungsentscheidungen für die verschiedenen Fächer konsistenter gefällt werden und die Fakultäten insgesamt in ihrem Arbeitsaufwand bei der Akkreditierung entlastet werden.

aktueller Stand

Die Einführung der Systemakkreditierung wird aktuell durch eine Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz der Vizepräsidentin für Lehre und Internationales begleitet. In dieser Arbeitsgruppe sind neben Dezernat II und der Stabsstelle Qualitätsentwicklung, Berichtswesen und Revision auch Vertreter der Fakultäten eingebunden. Diese Arbeitsgruppe tagt seit dem Juni 2018 etwa alle drei Wochen und beschäftigt sich mit der Entwicklung von Leitfäden/Handreichungen und Modellberichten sowie der Strukturierung wesentlicher Kernprozesse in der Lehre.

Mitte Mai 2019 wird die erste Begehung durch eine von der ZEvA ausgesuchten Gutachtergruppe stattfinden. Diese Begehung betrifft vor allem die Aufgabengebiete der Hochschulleitung, das Dezernat II und die Stabsstelle und stellt ein Kennenlernen der Universität Ulm sowie dessen QM-Systems dar.

Kontakt