Kursinhalte:

Ziel dieses Kurses ist es, Ihnen diejenigen Kenntnisse der normalen makroskopischen Anatomie des Menschen zu vermitteln, die erforderlich sind, um die Körperfunktionen zu verstehen, bzw. um Anatomie im klinischen Kontext anzuwenden. Damit legt dieser Kurs, zusammen mit den anderen vorklinischen Fächern, eine wichtige Grundlage für das Verständnis klinischer Zusammenhänge. Natürlich soll dieser Kurs Ihnen auch eine effiziente Vorbereitung auf die erste ärztliche Prüfung (M1) ermöglichen. Die Kurszeit wird durch den Einsatz digitaler Lehrmedien (z.B. der App Visible Body 2019), die jeder Tischgruppe durch ein Tablet zur Verfügung gestellt werden, unterstützt.

Als wesentlicher Bestandteil des Kurses findet zusammen mit den Angehörigen zum Semesterende ein Dank/Trauergottesdienst statt. Die Planung und Durchführung dieses Gottesdienstes, der im Ulmer Münster stattfindet, erfolgt durch die Studierenden mit Unterstützung der Studentenpfarrer beider Konfessionen.

Aktuelles:

Stand: 02.03.2021

Liebe Physikumskandidaten,

 

Da wir momentan unter Pandemiebedingungen für die Vorbereitung für das Physikum keine gesonderten Termine im Präpariersaal zur Orientierung an den Präparaten anbieten können, stellen wir Ihnen zumindest die digitalen Lerninhalte des Präparierkurses zur Verfügung. Diese finden Sie auf moodle unter Makroskopische Anatomie (Präparierkurs). Falls Sie dafür freigeschaltet werden müssen, wenden Sie sich bitte an Frau Mack (sibylle.mack(at)uni-ulm.de).

Viele Erfolg bei den Prüfungen!

 

Danke!