Kursorganisation:

KURSZEITEN:Kurs I: Mo und Mi 9:00 - 12:00 Uhr
Kurs II: Di und Do 9:00 - 12:00 Uhr
Freies Präparieren:Mo bis Do  13:00  - 15:00 Uhr
KURSBEGINN:Kurs I:1. Kurstag Mi 16.10.19 9:00 Uhr
Kurs II:1. Kurstag Do 17.10.19 9:00 Uhr
KURSORT:Präpariersäle A-C

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG für Kurs I und II:   Montag 14.10.19 11-13 Uhr ; H 4/5   

Kursplan HM folgt 

Kursplan ZM folgt

Plan Videodemos folgt

Sie werden mit etwa 10 Kolleginnen und Kollegen (ZM mit 7 Mitstudierenden) an einem Körperspender präparieren. Die Präparation erfolgt gleichzeitig an mehreren Regionen, wobei jedoch darauf geachtet wird, dass Präparationsfeld und Testatstoff aufeinander abgestimmt sind.

Das präparatorische Vorgehen wird von Ihrem Tischdozenten geleitet und koordiniert. Er oder sie wird dabei unterstützt von studentischen Hilfskräften. Die Dozenten und studentischen Hilfskräfte werden Ihnen dabei helfen, wichtige Strukturen zu erkennen, darzustellen und zu verstehen. Dozenten, Hilfskräfte und Präparatoren  werden Sie außerdem mit den relevanten Präpariertechniken vertraut machen. Ihr Präparationsgebiet wird als Prüfungsmaterial in den Testaten zugrunde gelegt.

ANWESENHEIT:

Regelmäßige Anwesenheit ist die grundlegende Bedingung für die Scheinvergabe bzw. für die Teilnahme an den Testaten. Es dürfen insgesamt inklusive krankheitsbedingten Fehlens nicht mehr als drei Kurstage versäumt werden. Die zur Präparation und zum Lernen vorgesehenen Kurszeiten sind sehr knapp bemessen, so dass wir davon ausgehen, dass Sie nur in äußerst begründeten Fällen Ihre Fehlzeiten ausschöpfen. Wir empfehlen Ihnen darauf zu achten, auch innerhalb eines Testatabschnittes nicht mehr als 15% der Kurszeit zu diesem Testatthema zu versäumen.

Die Überprüfung Ihrer Anwesenheit im Kurs erfolgt durch regelmäßige Kontrollen während der Kurszeiten und durch Ihre Teilnahme an den Prüfungen (Testaten).

Ein Überschreiten der Fehlzeiten führt zum Ausschluss vom Kurs. In diesem Fall muss im folgenden Wintersemester der gesamte Kurs (inkl. Testate) wiederholt werden.