Kinderbetreuung während universitärer Veranstaltungen

Sie planen eine Uni-Veranstaltung und möchten eine Kinderbetreuung anbieten?

Der Familienservice kann Ihnen Anbieter für die Kinderbetreuung nennen.

Was ist vom jeweiligen Veranstalter hierzu beizutragen:
Der jeweilige Veranstalter stellt einen geeigneten Raum*, z. B. Raum N24, 226 und ggf. Verpflegung zur Verfügung und beauftragt und bezahlt die Kinderbetreuung. Für eine kinderfreundlichere und -sichere Umgebung bittet der Veranstalter die Hausmeister darum, alles bewegliche Mobiliar mit Ausnahme der wenigen Tische und Stühle, die für die Kinderbetreuung benötigt werden für die Dauer der Kinderbetreuung aus dem Kinderbetreuungsraum zu entfernen. Außerdem bittet der Veranstalter Herrn Bachmann, für die Dauer der Kinderbetreuung den Strom von den Steckdosen zu nehmen.

*Raumsuche, *Raum-Reservierungsanfrage an Kai Braunwarth

Wenn Sie an einer Veranstaltung (z. B. Festveranstaltung, Tagung, Kongress, Meeting) eine Kinderbetreuung anbieten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Familienservice auf.

Foto Tagungsbetreuung