Die Online-Ausgaben des Unimagazins U-topics

Nach über 50 Jahren bekommt das Universitätsmagazin uni ulm intern einen Nachfolger: U-topics. Ab sofort informieren wir Sie zwei Mal jährlich über Neuigkeiten aus der Forschung und vom Campus. Herzstück jeder Ausgabe ist ein Schwerpunkt-Thema, das sich dieses Mal um die Biopharma-Forschung zwischen Uni-Labor und der regional ansässigen Industrie dreht.

Der Titel des Wissensmagazins, U-topics, ist das Ergebnis mehrerer Brainstormings: Das „U“ steht selbstverständlich für die Universität Ulm und ihre Themen („topics“). Das inhaltliche Konzept von U-topics: Eine hintergründige, fokussierte Berichterstattung über universitäre Themen. Wie gewohnt veröffentlichen wir eine Print-Ausgabe, ergänzt durch eine gekürzte Online-Version mit multimedialen Elementen sowie ein vollständiges pdf zum Download.

Die Redaktion wünscht viel Spaß beim Lesen!

Biopharma-Region Ulm - Vom Uni-Labor in die Produktion

Das schwäbische Biopharma-Valley mit der Universität Ulm im geografischen Mittelpunkt bildet nicht nur Fach- und Führungskräfte für regionale Biotechnologie- und Pharmagrößen aus. Ein weiteres Aushängeschild sind die gemeinsamen Forschungsaktivitäten, allen voran das nun verlängerte Boehringer Ingelheim Ulm University BioCenter (BIU 2.0).

weitere Themen

Klimaschonend Fliegen - Ulmer Brennstoffzellen-Flugzeug
Plötzlich Coronaforscher! - Von Virologen und Vakzinen
»Wir stellen sicher, dass alle Impfstoffe halten, was sie versprechen« - Alumna der Uni Ulm kämpft in den USA gegen Corona
Gründen kann man lernen - Entrepreneure der Uni Ulm

 

Zur vollständigen Ausgabe (pdf; 7,7 MB)