Das Grüne Klassenzimmer ist wieder geöffnet.

Unsere Angebote können ab sofort gebucht werden.

Hier: Buchungsanfrage

 

Was ist das Grüne Klassenzimmer des Botanischen Gartens?

Ein außerschulischer Lernort, in dem die faszinierende Begegnung mit Pflanzen und Tieren in ihrer natürlichen Umgebung im Vordergrund steht.

Zielgruppen:

  • Alle Schulstufen & Schulformen (auch Nachmittagsbetreuung)
  • Kindergartengruppen ab 5 Jahre
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung (auch Ferienspielbetreuung)

Dauer:  nach Absprache (in der Regel 2 Zeitstunden)    

Kosten: Pro Schüler/ Kind 3 €.                                                         Unter 14 Schülern/ Kindern beläuft sich der Preis auf 40 €.

Unsere Angebote stellen Vorschläge dar. Auf Wunsch können weitere Themen der Biologie, insbesondere Botanik, Zoologie und Ökologie bearbeitet werden.

Die Projekte ermöglichen eine direkte Naturerfahrung in den Wiesenflächen, Wäldern, Feuchtbiotopen oder in den verschiedenen Themengärten. Darüber hinaus können auch tropische Ökosysteme in den Gewächshäusern erkundet werden. Die Schüler*innen erlangen Einblicke in die spannende Vielfalt verschiedener Lebensräume und ökologische Zusammenhänge.

Das Grüne Klassenzimmer leistet einen wesentlichen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Durch ein ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen soll neben der Begeisterung für die Natur auch das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern geweckt und die Vernetzung zwischen der Universität, den Schulen und weiteren Bildungsträgern gestärkt werden.

Das Grüne Klassenzimmer kann auch im Rahmen von Projekt-/Naturwochen oder Schulausflügen genutzt werden.

2 Bilder aus dem Freiland mit Blumenwiese und Rosarium als Collage