Seminar Ulm Lectures in Mathematics and Economics (Master)

Im Forschungsseminar "Ulm Lectures in Mathematics and Economics" - kurz ULME - stellen Forscherinnen und Forscher, zumeist externe Gäste, eine aktuelle Forschungsarbeit vor. Die Vorträge sind üblicherweise auf Englisch.  Dabei deckt ULME ein weitreichendes Spektrum an Themengebieten aus der VWL, der BWL, der Finanzwirtschaft und des Rechtswesens ab, teilweise auch aus der Psychologie oder Medizin und bietet einen spannenden Mix aus theoretischen Arbeiten, empirischen Analysen sowie Experimenten und Simulationsprojekten. 

Die Vorträge finden in unregelmäßigen Abständen während der Semesterzeiten statt; jeweils Donnerstags von 16:15 bis 17:45 in HeHo 18 Raum 1.20. Konkrete Termine für das aktuelle Semester werden nach und nach hier aktualisiert: https://www.uni-ulm.de/mawi/mawi-wiwi/forschung-und-lehre/ulme-forschungsseminar/ 

Das Forschungsseminar ULME ist als Seminar für Masterstudierende anrechenbar. Die Vergabe von Leistungspunkten setzt die regelmäßige Teilnahme am Seminar sowie eine Beteiligung an den Diskussionen während des Kolloquiums voraus. Es ist eine Seminararbeit zu erstellen, die eine schriftliche Zusammenfassung von drei ausgewählten Vorträgen umfasst. 
Sofern die Vortragenden Ihre Unterlagen (Folien oder Papier) zur Verfügung stellen, stellen wir diese auf der Moodle Seite des Seminars zum Download bereit.

Seminarplätze werden über die web-basierte, zentrale Seminarplatzvergabe des WiWi Fachbereichs vergeben. Melden Sie sich hierfür mit Ihrer Uni Ulm Emailadresse auf folgender Webseite an:

http://econ.mathematik.uni-ulm.de:3838/semapps/stud_de/

Unter diesem Link können Sie jedes Semester zu den festgelegten Zeiten Ihre Präferenzen über alle angebotenen Seminare eintragen. Falls Sie dringend ein Seminar benötigen, nehmen Sie am besten viele Seminare in ihre Liste auf.  Sie erfahren danach auf jener Webseite, in welchem Seminar Sie einen Platz erhalten haben. Eine Anmeldung zu einem bestimmten Thema des Seminars ist nicht möglich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an sandra.ludwig(at)uni-ulm.de.

Weitere Informationen zu den bevorstehenden Vorträgen finden Sie unter Forschungsseminar ULME (Die Übersicht wird zu Beginn des kommenden Semesters aktualisiert).

Aktueller Hinweis für das Wintersemester 2022/23

Leider sind Vorträge externer Gäste derzeit schwer planbar. Daher werden im Wintersemester 2022/23 leider voraussichtlich keine oder nur wenige Vorträge stattfinden. Falls einzelne Vorträge in Präsenz oder online stattfinden, werden wir Sie informieren. Um das Seminar für Sie planbar zu machen und den Charakter eines Forschungsseminars zu erhalten, werden wir als Ersatz bei zu wenigen Vorträgen aktuelle Forschungspapiere auswählen, die Sie lesen und in Form einer schriftlichen Seminararbeit zusammenfassen sollen. Die Liste der Papiere wird Ihnen bei der Vorbesprechung (siehe unten) bereitgestellt. Unter Umständen benötigen Sie eine VPN-Verbindung mit der Universität Ulm, um auf die Papiere zuzugreifen.

Anforderungen und Benotung im Wintersemester 2022/23

Schriftliche Ausarbeitung von drei Vorträgen bzw. ausgewählten Forschungspapieren. Die Benotung beruht zu 100% auf der schriftlichen Ausarbeitung. Falls einzelne Vorträge stattfinden, können Zusammenfassungen der Vorträge die Zusammenfassung der ausgewählten Forschungspapiere ersetzen. Dies werden wir in der Vorbesprechung (siehe unten) genauer besprechen.

Hinweise zur schriftlichen Ausarbeitung

Fassen Sie jedes der ausgewählten Vorträge bzw. Papiere in jeweils 1-2 Seiten zusammen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie das jeweilige Papier auch korrekt zitieren. Geben Sie nicht jedes Detail wieder, sondern orientieren Sie sich an folgenden Fragen, die Sie in Ihrer Zusammenfassung abdecken sollten:

  • Was ist das Thema / die Forschungsfrage? Warum ist diese Forschungsfrage interessant? Welche Forschungslücke wird erfüllt bzw. was wird zur bestehenden Literatur beigetragen?
  • Welche Methodik wurde angewandt? (Bei empirischen Studien: welche Daten und ökonometrischen Analysemethoden wurden verwendet? Bei experimentellen Studien: Was sind die wichtigsten Merkmale des Experimentaldesigns? Bei theoretischen Arbeiten: was sind die wichtigsten Annahmen des Modells (über das Verhalten der Akteure, die Marktregeln etc.) und über welche Mechanismen werden die Ergebnisse hergeleitet? Falls Sie Formeln in der Zusammenfassung verwenden, erklären Sie diese auch.
  • Was sind die zentralen Ergebnisse? Verwenden Sie Abbildungen oder Tabellen, um die Ergebnisse quantitativ zu illustrieren.
  • Welche Schlussfolgerungen werden gezogen? 

Die Zusammenfassung sollte jeweils ein durchgehender Text sein (keine Kapitelüberschriften), aber klar in Absätze gegliedert, der obigen Struktur folgend. Eine kritische Reflexion (auf Argumenten basierend) als eigener Beitrag ist ein Plus aber nicht zwingend nötig. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Zusammenfassungen auf Englisch oder Deutsch verfassen. Bitte beachten Sie für alle weiteren Formvorschriften (außer der Wortanzahl) die formalen Richtlinien zur Erstellung von Abschluss- und Seminararbeiten auf der Homepage des Instituts für Wirtschaftswissenschaften: https://www.uni-ulm.de/fileadmin/website_uni_ulm/mawi.inst.160/pdf_dokumente/richtlinien_3.2/richtlinien_03.pdf

Vorbesprechung

Eine online Vorbesprechung über Zoom findet voraussichtlich am 12. Oktober 2022 um 10:15 Uhr statt. Der Termin und die Zugangsdaten werden Ihnen per Email mitgeteilt.

Anmeldung im Hochschulportal und Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung

Die Anmeldefrist im Hochschulportal ist der 01. Dezember 2022. Die Frist für die Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung ist der 01. März 2023, 12 Uhr, als pdf an vanessa.fink(at)uni-ulm.de. Eine gedruckte Fassung muss nicht abgegeben werden.