Studienabschnitt an der Universität Ulm in Medizin

Sie sind an einer ausländischen Hochschule eingeschrieben und interessieren sich dafür, einen Teil Ihres Studiums (1-2 Semester) an der Universität Ulm zu verbringen?

Das ist recht einfach, wenn ein Kooperationsabkommen zwischen Ihrer Heimathochschule und der Universität Ulm besteht. Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Partnerhochschulen:

Sie können sich allerdings nicht direkt an der Universität Ulm bewerben. Sie müssen sich zunächst an Ihrer Heimathochschule für einen Platz in einem der Austauschprogramme bewerben. Erst nachdem Sie von Ihrer Heimathochschule nominiert wurden, können Sich beim International Office der Universität Ulm bewerben

Eine Bewerbung als Free Mover ist in diesem Fach leider nicht möglich.

Ansprechpartner International Office

Ansprechpartner Medizin

Anne Leins
Studienberaterin
Fachbereich Humanmedizin

Studiendekanat Medizin
Universität Ulm
Albert-Einstein-Allee 7
89081 Ulm / Deutschland

Raum: 21
Telefon: ++49 (0) 731 500-33625

Claudia Grab
Erasmus+ Koordinatorin
Fachbereich Humanmedizin

Studiendekanat Medizin
Universität Ulm
Albert-Einstein-Allee 7
89081 Ulm / Deutschland

Raum: 20
Telefon: ++49 (0) 731 500-33620

Studiengang Humanmedizin

1. - 2. Studienjahr:

  • Lehrveranstaltungen im vorklinischen Studienabschnitt können von Erasmus- und Austauschstudierenden nicht belegt werden.

3. - 5. Studienjahr:

  • Eine Vielzahl von Lehrveranstaltungen wird in regelmäßigem Turnus angeboten.

5. Studienjahr:

  • Klinische Blockpraktika sind ganztägige Praxisphasen mit einer Dauer von 1-3 Wochen, welche ausschließlich am Universitätsklinikum Um absolviert werden.
  • Eine Kombination mit anderen Lehrveranstaltungen außerhalb der Blockpraktika ist NICHT möglich.
  • Jedes Blockpraktikum kann nur einmal pro Semester belegt werden.

6. Studienjahr:

  • Klinische Rotationen im letzten Studienjahr sind ganztägige Praxisphasen mit einer Dauer von 2 - 4 Monaten. Erasmus- und Austauschstudierende müssen zum Zeitpunkt der Mobilität mindestens im 5. Studienjahr eingeschrieben sein, um zu klinischen Rotationen zugelassen zu werden.
  • Klinische Rotationen können ausschließlich in den Zeitfenstern absolviert werden, die die Universität Ulm für individuelle Mobilitäten anbietet.
  • Bitte beachten Sie, dass je nach Fachgebiet andere Auflagen und Einschränkungen hinsichtlich der Mindest- oder Höchstdauer gibt.

Erasmus+ und Austauschstudierende im Fach Medizin können im Rahmen der Mobilität keine Labortätigkeiten und Forschungsprojekte durchführen oder Doktorarbeiten anfertigen.

Übersicht der Studienangebote nach Studienjahren

Erasmus+ Fächercode

0912 (Medizin)

Unterrichts- und Arbeitssprache

Die Unterrichts- und Arbeitssprache in Humanmedizin ist ausschließlich Deutsch. Der Nachweis für die Sprachkenntnisse muss zum Zeitpunkt der Bewerbung eingereicht werden:

  • Mindestens Niveau B1 für klinische Kurse
  • Mindestens Niveau B2 für klinische Blockpraktika oder Rotationen
Free Movers / Trainees

Aufgrund kapazitärer Beschränkungen können wir leider keine Free Mover annehmen. Auch Praktika im Rahmen des Erasmus+ Traineeship Programms sind nicht möglich.