Team Studienkommission

Studiendekan

Prof. Dr. Klaus Melchers
☎ +49-(0)731/50 31740
℻ +49-(0)731/50 31749
Π 47.1.267

 

Studienkommissionssekretärin

N.N.
☎ +49-(0)731/50 32720
℻ +49-(0)731/50 32729
Π 47.0.212

Studiengangskoordination

Studienfachberaterin namens Anne Landhäußer

Anne Landhäußer
☎ +49-(0)731/50 31162
℻ +49-(0)731/50 32729
Π 47.0.216

Koordination Einrichtung neuer Studiengänge

Dr. Alexandra Bach
☎ +49-(0)731/50 31162
℻ +49-(0)731/50 32729
Π 47.0.216

Veronika Kern
☎ +49-(0)731/50 32712
℻ +49-(0)731/50 32729
Π 47.2.233

 

Michael Barthelmäs
☎ +49-(0)731/50 33153
Π 47.2.279

Teresa Fesseler
☎ +49-(0)731/50 31164
Π 47.2.233

Weitere Mitglieder

ProfessorInnen
Prof. Dr. Daniel Zimprich
Prof. Dr. Martin Baumann
Prof. Dr. Morten Moshagen

Wissenschaftliche Mitarbeiter
Dr. Johannes Kraus
Dr. Tabea Wolf

Studentische Mitglieder
Für Bachelor: Hedwig Giesert, Gesine Zimmer, Anna Greve-Kramer
Für Master: Julia Weresch

Kontakt

Anne Landhäußer
Studiengangskoordinatorin

☎ +49-(0)731/50 31162
℻ +49-(0)731/50 32729
Π 47.0.216


Postanschrift
Universität Ulm
Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie
Institut für Psychologie und Pädagogik
Studienkommision
D-89069 Ulm

Akkreditierung

Die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover hat auf Antrag der Universität Ulm, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie am 22. November 2016 den Bachelorstudiengang mit dem Hochschulgrad Bachelor of Science (B.Sc.) und den konsekutiven Masterstudiengang Psychologie mit dem Hochschulgrad Master of Science (M.Sc.) als Abschluss akkreditiert. Im Mai 2022 wurden der Bachelor und der Master gemäß der bisherigen Prüfungsordnungen im Rahmen der universitätsinternen Systemakkreditierung reakkreditiert und der neu eingeführte polyvalente B.Sc. Psychologie (Prüfungsordnungsversion 2021) wurde akkreditiert.

Berufsrechtliche Anerkennung (B.Sc. Psychologie gemäß FSPO 2021)

Der polyvalente B. Sc. Psychologie gemäß der FSPO 2021 erfüllt bei Wahl bestimmter Wahlpflichtmodule die berufsrechtlichen Voraussetzungen nach Maßgabe des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung und ist berufsrechtlich anerkannt.