Qualitatives Risikomanagement in der Versicherung

Dozent

Prof. Dorothea Diers
(Hauptabteilungsleiterin Risiko- und Investmentmanagement und
Versicherungsmathematische Funktion des Provinzial Konzerns) 

Betreuung

Peter Uetermeier

Umfang

2/0 SWS (4 ECTS)

Aktuelle Informationen

Um die Anzahl der TeilnehmerInnen abschätzen zu können wird darum geben, dass sich InteressentInnen zeitnah auf Moodle in den Kurs einschreiben. 

Termine

  • 25/26. Juni  
  • 2/3. Juli

Freitags jeweils von 14-18 Uhr und samstags von 9-16 Uhr

Inhalt

Im Rahmen der Vorlesung werden den Studierenden die zentralen Grundlagen des Risikomanagements in Versicherungsunternehmen erläutert. Die theoretisch erarbeiteten Konzepte werden dabei auf ein realistisches Fallbeispiel angewendet.

Zielgruppe

Die Vorlesung richtet sich an Master-Studierende der Wirtschaftsmathematik sowie der Wirtschaftswissenschaften, sofern sie die Vorlesungen „Lebensversicherung“ und „Versicherungsökonomik“ schon gehört haben.