"Advanced Therapies in Oncology"

Zertifizierte Fortbildung in der Onkologie (Certificate of Advanced Studies)

Fortbildungsangebot "Advanced Therapies in Oncology"
Medizinische Leitung: Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer

Die 5-monatige zertifizierte Fortbildung "Advanced Therapies in Oncology" vermittelt Ihnen einen intensiven Einblick in das gesamte Gebiet der Klinischen Onkologie. Das umfasst die Ätiologie, Epidemiologie, Diagnostik und Therapie der soliden Tumoren sowie der malignen Neoplasien des blutbildenden Systems. Darüber hinaus lernen Sie bzw. frischen Sie weitere wichtige Aspekte einer vollumfänglichen Versorgung von Tumorkranken auf: Palliativversorgung, evidenzbasierte komplementäre Therapiekonzepte, Schmerzmanagement und Psychoonkologie. Vorlesungen und Workshops zur Gesprächsführung im klinischen Kontext runden die Weiterbildung ab und Sie haben zudem die Möglichkeit, ein persönliches Coaching in Anspruch zu nehmen.

Nach erfolgreichem Absolvieren dieser Fortbildung sind Sie fit in der Klinischen Onkologie und beherrschen die aktuellen Therapiekonzepte für Patientinnen und Patienten mit malignen soliden Tumoren und bösartigen Neubildungen des hämatopoetischen Systems. Sie können gemeinsam mit Ihren Patienten die bestmöglichen evidenzbasierten Therapieentscheidungen fällen und supportive Maßnahmen einleiten, wenn sie benötigt werden.

Ein ganz besonderes Highlight dieser umfassenden Fortbildung:
In Kooperation mit der European School of Oncology findet die Abschlusswoche im Rahmen der internationalen "ESO-ESMO Masterclass in Clinical Oncology" statt.
Die Masterclass wird an wechselnden europäischen Standorten veranstaltet. Im Kreis international führender Onkologinnen und Onkologen nehmen Sie teil an den Plenarsitzungen zu soliden Tumoren und haben die Gelegenheit, eigene onkologische Fälle vorzustellen und zu diskutieren.

"Anspruchsvoll und kompakt. Advanced Therapies gibt einen tiefen Einblick in das gesamte therapeutische Spektrum der Krebsbehandlung."


Prof. Dr. Stephan Stilgenbauer über die Inhalte und Ziele der Fortbildung "Advanced Therapies".

Auf einen Blick

  • Dauer: 5 Monate flexibel online lernen
  • Fortbildung in englischer Sprache
  • Kleine Gruppen (max. 20 Personen)
  • Kosten:
    5.275,- € (bei 2 Raten)
    4.875,- € (bei einmaliger Zahlung)
  • Internationales Networking
  • Persönliches Coaching
  • 115 CME-Punkte
  • Spezielles Highlight: Teilnahme an der internationalen ESO-ESMO Masterclass
  • Start: Oktober (jährlich)
    Anmeldeschluss: 15. September

Detailinformationen zur Weiterbildung "Advanced Therapies in Oncology"

Was lerne ich?
Geeignet für mich?
Wie lerne ich?

Agenda und Lerninhalte

Blended Learning – ein zeitgemässes Lernkonzept

Die Fortbildung "Advanced Therapies in Oncology" folgt dem Advanced Oncology Blended Learning-Konzept. Das bedeutet: 90% der Lektionen eignen Sie sich online im eigenen Tempo zu der Ihnen angenehmen Zeit an. Zur Vertiefung steht Ihnen unsere Advanced Oncology-Bibliothek mit der entsprechenden Literatur zum Download zur Verfügung. Stets haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt mit uns zu klären, sei es inhaltlicher oder organisatorischer Art. Natürlich werden auch Ihre inhaltliche Fragen umgehend mit der jeweiligen Dozentin oder dem Dozenten geklärt.

Klinische Onkologie, Kurs 1

In diesem Kurs lernen und repetieren Sie Diagnostik und Therapie von soliden Tumoren der Brust, der weiblichen Reproduktionsorgane, des Urogenitaltraktes sowie der Verdauungsorgane.

  • Brustkrebs
  • Ovarialkarzinom
  • Zervixkarzinom
  • Endometriumskarzinom und trophoblastische Erkrankung
  • Vulva- und Vaginaltumore
  • Blasentumore
  • Prostatakarzinom
  • Keimzelltumore
  • Nierentumore
  • kolorektale Karzinome
  • Magenkrebs
  • Ösophaguskarzinom
  • Gallen- und Gallenwegstumore
  • Leberkarzinom
  • Pankreaskarzinom
  • Neuroendokrine Tumore

Klinische Onkologie, Kurs 2

Dieser Kurs fokussiert auf Diagnostik und Therapie von Tumoren der Lunge, des Kopf-Hals-Bereiches, der Haut und der Schilddrüse zusammen mit bösartigen Neubildungen des blutbildenden Systems.

  • Lungentumore
  • Mesotheliom
  • Kopf-/Hals-Tumore
  • Schilddrüsenkarzinom
  • Weichteilsarkome
  • Knochensarkome
  • Melanom
  • Neuroonkologie
  • HIV-assoziierte Neoplasien
  • CUP-Syndrom
  • Akute Leukämien und Myelodysplastisches Syndrom (AML, ALL, MDS)
  • Chronische Leukämien (CML, CLL)
  • Hodgkin Lymphome
  • Non-Hodgin Lymphome
  • Multiples Myelom und Plasmazell-Dyskrasien
  • Pädiatrische Onkologie

Kurs 3: Integrierte Therapeutische Konzepte

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen in Palliativmedizin, evidenzbasierten komplementären Therapien, fertilitätserhaltenden Maßnahmen, Schmerztherapie, Psychoonkologie, Kommunikation und Gesprächsführung.

  • Palliativmedizin
  • Komplementäre Therapien
  • Schmerztherapie
  • Supportive Therapien
  • Fertilitätserhalt
  • Ethik
  • Psychoonkologie
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • COVID-19 und Krebs

Das Highlight zum Schluss: Ihr Abschluss-Seminar mit Teilnahme an der ESO-ESMO Masterclass

Zum Abschluss Ihrer Weiterbildung bieten wir Ihnen die einmalige Möglichkeit, an der jährlich stattfindenden ESO-ESMO Masterclass teilzunehmen. Detailinformationen finden Sie im Bereich "Präsenzseminare".

ESO-ESMO Masterclasses werden von renommierten europäischen Expertinnen und Experten zu einem breiten Themenspektrum der medikamentösen und klinischen Onkologie konzipiert und durchgeführt. Die Zulassung erfolgt in der Regel nur durch kompetitive Bewerbung. Für die Absolventinnen und Absolventen unserer onkologischen Weiterbildungsangebote ist die Teilnahme garantiert.

Die Masterclasses finden in Präsenz an wechselnden europäischen Standorten statt. Diese Kurse richten sich an diejenigen, die ihre berufliche Laufbahn definieren und orientieren wollen. Die Programme sind klinisch orientiert und beinhalten multidisziplinäre Inhalte, die auf die im Wettbewerb ausgewählten Teilnehmer zugeschnitten sind.

 

Teilnehmende und Ziele

Ihre Anforderung

Die Fortbildung "Advanced Therapies in Oncology" ist perfekt geeignet für

  • Fachärztinnen und Fachärzte (auch auf dem Weg dahin) der Onkologie und der Hämatologie
  • Ärztinnen und Ärzte benachbarter Fachdisziplinen
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Natur- und Wirtschaftswissenschaften), wenn Sie Ihre Kenntnisse in der Onkologie vertiefen möchten

Alle Inhalte orientieren sich an den "ESMO/ASCO Recommendations for a Global Curriculum in Oncology“.

Ihre Vorkenntnisse

Sie benötigen folgende Vorkenntnisse:

  • Ärztinnen/Ärzte: Berufspraktische Erfahrungen von mindestens einem Jahr in der Onkologie oder
  • Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler: Berufspraktische Erfahrungen in der Onkologie von mindestens zwei Jahren oder
  • die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung "Specialist Interdisciplinary Oncology"

Ihr Lernziel

  • Sie bringen Ihre Kenntnisse der Klinischen Onkologie auf den neuesten Stand.
  • Sie lernen die Möglichkeiten moderner, ganzheitlicher und evidenzbasierter Versorgungskonzepte kennen.
  • Sie verbessern Ihre Kompetenzen in der Gesprächsführung mit Tumorpatientinnen und -patienten sowie mit Angehörigen.
  • Sie stärken Ihre eigene Resilienz.

Unabhängig davon, ob Sie sich als Führungskraft selbst weiterentwickeln möchten oder neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten kennenlernen wollen: Die Fortbildung zeigt an konkreten Beispielen Erkenntnisse, Diagnosen und Therapien auf dem neuesten Stand auf.

Ihre persönliche Betreuung

Über den gesamten Zeitraum der Fortbildung hinweg haben Sie direkten persönlichen Kontakt zu Frau Dr. Uta Schmidt-Strassburger, die Ihre Ansprechpartnerin zu allen Fragen rund um Ihre Weiterbildung ist.

Study smart: Die Plattform "Study Advanced Oncology"

Advanced Oncology Blended-Learning: 90% Online-Lernen, 10% Präsenz-Workshops

In der Fortbildung "Advanced Therapies in Oncology" lernen Sie 90% online, selbstbestimmt und zeitlich flexibel. Etwa 10 % der Ausbildungszeit wird durch die Workshop-Seminare (möglichst in Präsenz) abgedeckt.

Ihre Seminarunterlagen

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie vor Beginn der Fortbildung in digitaler Form. Ihre Seminarunterlagen werden Ihnen auf der Lernplattform zum Download zur Verfügung gestellt.

Digitale Lernplattform

Zu Beginn der Fortbildung erhalten Sie eine detaillierte Einführung und Ihren Zugang zu unserer in 2021 neu gestalteten Lernplattform "Study Advanced Oncology". Hier finden Sie alle Lernvideos, Übungen und Dokumente. Sie nutzen die Plattform als Browser-Anwendung ohne zusätzliche Installation. Zur erfolgreichen Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetverbindung, ein Mikrofon und eine Webcam (auch internes Mikrofon und interne Webcam sind möglich).

Die Fortbildung selbst enthält viele interaktive Elemente bereit, die den Lernstoff sehr lebendig und abwechslungsreich machen. Bis zur Prüfung lernen Sie zeitlich und räumlich flexibel und selbstbestimmt. Die Studiengangsleiterin, Frau Dr. Schmidt-Strassburger, steht Ihnen während dieser Zeit persönlich für alle inhaltliche Fragen zur Verfügung.

 

 

 

Inklusive: Ihre Teilnahme an der ESO-ESMO Masterclass 2022

Als Absolvierende der Fortbildung "Specialist Advanced Therapies in Oncology" besuchen Sie mit uns die ESO-ESMO Masterclass, die von unserem Kooperationspartner, der European School of Oncology (ESO) organisiert wird. Sie werden durch den Veranstalter als Teilnehmende (mit der Möglichkeit zur eigenen Fallvorstellung) oder als Beobachtende geführt.

In diesem sechstägigen Seminar wiederholen Sie das in der Fortbildung Gelernte, treffen europäische Kolleginnen und Kollegen der Onkologie und tauschen sich mit den anderen internationalen Teilnehmenden der Masterclass aus. Sie üben schwierige Kommunikationsszenarien mit britischen Expertinnen oder Experten und professionellen Schauspielpersonen.

Termine und Ablauf

  • Anmeldeschluss: jährlich 15. September

  • Virtuelle Einführung in die Lernplattform: vorraussichtlich 15. Oktober 2021

  • Online-Lernphase: 15. Oktober 2021 - März 2022

  • ESO-ESMO Masterclass: März 2022 (Termin wird nach Bekanntgabe durch ESO kommuniziert)

  • Termin Prüfung: März 2022 (Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben)

Alles Wissenswerte rund um Ihre Teilnahme

Einführung in die Lernplattform "Study Advanced Oncology"

Zu Beginn Ihrer Fortbildung laden wir Sie zu einem Einführungsseminar ein, bei dem wir Ihnen die Lernplattform "Study Advanced Oncology" vorstellen. Hier finden Sie in gut strukturierter Form die Lerninhalte für das von Ihnen gebuchte Modul. Neben dem intuitiven Umgang mit unserem Moodle-basierten Lernmanagement-System lernen Sie auch die Kommunikationsfunktionen des Systems kennen, über die Sie sich mit Ihren Dozentinnen und Dozenten sowie mit Ihren Kolleginnen und Kollgen austauschen können. Die in 2021 aktualisierte Lernplattform beinhaltet alle didaktisch aufbereiteten Lehrvideos, die Sie individuell aufrufen können. Zu jeder Lerneinheit finden Sie weiterführende Literatur und Aufgaben zur Selbstüberprüfung Ihres Lernfortschrittes.

Qualitätsmanagement

Während Ihrer Fortbildung und im Anschluss an die Seminartage bitten wir Sie, Ihre Lerneinheiten und Seminare zu bewerten. Diese Bewertung ist ein wichtiges Werkzeug unseres Qualitätsmanagements. Ihre Bewertungen melden wir unseren Lehrenden zurück und garantieren so die stetig hohe Qualität unseres Lehrangebotes.

Ihre Teilnahme an der ESO-ESMO Masterclass

Der Tagungsort der Masterclass wird durch die ESO/ESMO vorgegeben und findet in jeweils wechselnden europäischen Ländern statt (vorbehaltlich der Entwicklung der Pandemie vorzugsweise in Präsenz).
Die Prüfung findet in der Regel vor Beginn der Masterclass an einem separaten Veranstaltungsort in der Nähe der Location der Masterclass statt. Der anschließende Transfer zur Seminarlocation wird von uns organisiert.

Die Kosten für die Teilnahme am Seminar, Hotelunterkunft und Verpflegung sind in der Teilnahmegebührt der Fortbildung enthalten. An- und Abreise werden eigenverantwortlich organisiert, die entsprechenden Informationen stellen wir Ihnen selbstverständlich rechtzeitig zur Verfügung.

Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschlussprüfung der Fortbildung "Advanced Therapies in Oncology" erhalten Sie das Certificate of Advanced Studies (CAS). Diese Fortbildung ist mit 115 CME (Fortbildungspunkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg) bzw. 11 ECTS-Punkten zertifiziert.

Anmeldung "Advanced Therapies and Integrated Concepts"

  • Bitte erlauben Sie Cookies in Ihrem Browser
Ich melde mich an zum Zertifikat "Specialist Advanced Therapies in Oncology":

Hier finden Sie Informationen zur Zulassungsatzung, zur Gebührensatzung und zum Datenschutz.

Organisation

Kooperationspartner Advanced Oncology