Einstellung von Hilfskräften - Informationen für Betreuende

Allgemeine Information

Die Beantragung von Hilfskräften (HK) zur Unterstützung der Lehre an die Studienkommission Informatik (SK Informatik) für ein Semester N erfolgt im Semester N-1 bei der Planung von Lehrveranstaltungen (siehe auch Webseite Organisation von Lehrveranstaltungen).

Die SK Informatik entscheidet im Semester N-1 über die Anträge und teilt Hilfskraftstellen je Lehrveranstaltung zu. 

Ausschreiben der HK-Stellen in der Hiwibörse

Als zentrales System für den Bewerbungs- und Einstellungsprozess in der SK Informatik wird die Hiwibörse genutzt.

Betreuer*Innen erhalten automatisch einen Mitarbeiterzugang (falls nicht: bitte an Jens Kohlmeyer wenden) und können ihr(e) "Jobangebot(e) hinzufügen". Ein Jobangebot entspricht einer LV mit HKs. In diesem Jobangebot schreiben sie die für ihre LV zugeteilte Anzahl von HK-Stellen aus. Bei der Erstellung eines Jobangebots ist für von der SK zu bezahlenden HKs stets "SK Informatik (SK)" zu wählen; nur dann landet der Vorgang bei Frau Graser.

Für Stellen, die von der SK Informatik bezahlt werden, gilt das Redaktionsprinzip: Die Ausschreibung ist zunächst nicht sichtbar, wird durch die SK-Informatik anhand der LV-Liste geprüft und dann freigegeben.

Bewerbung der Aspiranten über die Hiwibörse

Bis 11.01.2019 müssen sich die zukünftigen HKs auf die Jobangebote (offiziell) bewerben. Spätestens bis zu diesem Datum ist jeder Bewerbungsvorgang (3-stufiges Wechselspiel Betreuer*in – Bewerber*in: Bewerbung, Zusage durch Betreuer*in, endgültige Annahme durch Bewerber*in) abzuschließen, sodass die Hiwi-Börse den Vorgang an Frau Graser übergibt (es startet der Anstellungsvorgang). 

Bitte informieren Sie Ihre zukünftigen HKs entsprechend. Informationen für Bewerber*Innen sind zu finden auf der Seite Ansprechpartner und Dienste.

Anstellungsvorgang über die SK Informatik

Die Bewerber*innen geben ihre vertragsbegleitenden Unterlagen unmittelbar nach Ende des Bewerbungsvorgangs vollständig bei Frau Graser ab (spätestens bis 25.01.2019).

Informationen hierzu (welche Unterlagen werden benötigt, Sprechzeiten Frau Graser, usw.) finden die Bewerber*Innen auf der folgenden Webseite Ansprechpartner und Dienste.

Spätestens in der letzten Vorlesungswoche (11.02.2019 – 15.02.2019) muss von der HK bei Frau Graser der Vertrag unterschrieben werden. Spätestens dann muss auch die Studienbescheinigung für das kommende Semester abgegeben werden - sonst ist keine Vertragsunterzeichnung möglich!

Es ist kein Arbeitsbeginn mehr möglich ohne unterschriebenen Vertrag, d.h ohne vollständig abgearbeitete Vertragsformalitäten!

Bitte informieren Sie Ihre zukünftigen HKs entsprechend.