[studium generale]
Eine kurze Geschichte des Lichts

Zeit : Montag , 18:30 - 20:00 Uhr
Veranstalter : ZAWiW | studium generale
Ort : Universität Ulm, O25 | online

Prof. Dr. Ulrich Herr
Institut für Funktionelle Nanosysteme Universität Ulm

Die Natur des Lichtes wurde in der Physik jahrhundertelang kontrovers diskutiert. Nach dem Beugungsexperimente die Wellennatur des Lichtes eindrucksvoll nachgewiesen hatten, schuf Albert Einstein mit dem Modell der Lichtteilchen (Nobelpreis für Physik 1921) eine wichtige Grundlage der modernen Wissenschaft und Technik. Im Vortrag wird neben historischen Rückblicken auch ein Einblick in Aufbau und Anwendung moderner Beleuchtungsmedien sowie Weiterentwicklungen im Bereich der Photovoltaik gegeben.

 

Die Vorträge können Sie im Livestream bei YouTube Kanal des ZAWiW verfolgen:
https://www.youtube.com/user/zawiwUniUlm

Oder klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://uni-ulm.zoom.us/j/66386539146
 
Oder per Telefon:
    Deutschland: +49 30 5679 5800  oder +49 69 3807 9883

    Webinar-ID: 663 8653 9146
    Kenncode: 23667291

Fragen während des Vortrags können über die Chat-Funktionen von Zoom und YouTube (setzt Anmeldung voraus) gestellt werden.