Audio- und Videoproduktion

Service Kategorie: Medien

Der Service umfasst die Digitalisierung von analogem A/V-Bandmaterial auf CD oder DVD, die Formatkonvertierung digitaler Mediendateien sowie die Vervielfältigung von optischen Datenträgern.

Darüber hinaus kann die Aufzeichnung von Veranstaltungen mit anschließender Nachbearbeitung (Schnitt, Produktion auf Video-DVD) des Contents beauftragt werden.

Leistungsmerkmale

Digitalisierung

  • Digitalisierung von analogem Bandmaterial (VHS-Videokassetten, Audio-Kassetten)
  • Nachbearbeitung der Video- oder Audiodateien (Schwarzpegel, Rauschen, Normalisierung etc.)
  • Erstellen von Video-DVDs:
    • Direktkopie: ein Film je DVD, Filmdauer bei normaler Qualität bis zu 2 Stunden
    • DVD-Authoring: mehrere Filme oder mehrere Kapitel eines langen Films auf einer DVD; Zugriff auf einzelne Teile über ein Inhaltsverzeichnis
    • Bedrucken der Video-DVD nach Vorgaben, auf Wunsch mit einer Hülle (Booklet)

Formatkonvertierung digitaler Mediendateien

  • Optimierung digitaler Mediendaten für:
    • die gewünschte Verwendung (z.B. Einbindung in Powerpoint-Präsentationen und zum Download auf Webseiten, Verteilung per DVD)
    • das jeweilige Endgerät (z.B. PC, Consumer DVD-Player, Smartphone)
  • Die Formate digitaler Mediendaten unterscheiden sich nach benutztem Datenträger, der Datenkomprimierung, Bandbreite, Bildauflösung sowie dem Dateiformat. Ebenso ist die Bearbeitung abhängig von den Möglichkeiten des jeweiligen Betriebssystems.
  • Die meisten Formate können ineinander konvertiert werden. Bei der Konvertierung treten prinzipiell Qualitätsverluste auf.

Aufzeichnung und Nachbearbeitung

  • Aufzeichnung einer Veranstaltung (z.B. Festveranstaltung)
  • Hinzufügen eines Titels oder Untertitels, eines Vor- bzw. Abspanns, Einarbeitung einzelner Szenen, Einfügen von Einzelbildern aus Präsentationen etc.
  • Die Schnittplätze können zur selbständigen Nutzung reserviert werden.
  • Übertragung einer Veranstaltung (z.B. aus einem Hörsaal, Labor oder Operationssaal in einen anderen Raum)

CD/DVD-Kopien

  • Brennen und Vervielfältigen von CDs und DVDs mit Labeldruck
  • Eintaschen der CDs und DVDs in eine Papierhülle
  • Nach Rücksprache steht Nutzern der CD/DVD-Kopierer des kiz zur Verfügung.

Nutzergruppen

Einrichtungen der Universität Ulm. Externe Nutzer sind auf Einrichtungen des Universitätsklinikums Ulm für Zwecke in Forschung und Lehre beschränkt.

Dienstleistungszeiten

Mo – Do 09:00 – 15:30 Uhr, Fr 09:00 – 12:00 Uhr
davon abweichend nach Vereinbarung

Antragsmodalitäten

Aufträge werden über den Service-Point Druck erteilt.

Gebühr / Entgelt

Für die Dienstleistung wird ein Auslagenersatz (ggf. mit Aufschlag) sowie ein Stundensatz in Rechnung gestellt. Die Höhe des Aufschlags sowie des Stundensatzes ist abhängig von der Nutzergruppe und bemisst sich nach der jeweils gültigen Entgelt- und Gebührenordnung.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion

mehr zu:  Audio- & Video-Produktion