Internetanbindung

Service-Kategorie: Netzwerk & Konnektivität

Die Internetanbindung bildet die Basis für die gesamte Datenkommunikation der Universität Ulm und der über sie mitversorgten Einrichtungen sowohl zum Landeshochschulnetz BelWü als auch darüber hinaus zu anderen kommerziellen und Forschungsnetzen national und international ("Internet").

Leistungsmerkmale

  • Anschluss an das Landeshochschulnetz BelWü über zwei redundante Router mit einer Datenrate von jeweils 10 GBit/s.
  • Die an der Universität installierten Points of Presence des BelWü sind mit trassenredundanten Glasfaserleitungen an das BelWü in Stuttgart angebunden.
  • Unterstützung der IP-Protokolle IPv4 und IPv6

Nutzergruppen

  • Alle Mitglieder und Angehörigen sowie Einrichtungen der Universität Ulm.
  • Autorisierte externe Nutzer von Landesdiensten, bei denen die Applikationsserver und anderen funktionsrelevanten Systeme am Standort Ulm gehostet werden.
  • Externe Einrichtungen (z.B. Studentenwohnheime des Studierendenwerks), die aufgrund eines Vertrages über die Universität Ulm an das BelWü angeschlossen sind.

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365

Antragsmodalitäten

Die Nutzung des Dienstes kann nicht separat beantragt werden. Mit der Einrichtung eines kiz-Accounts besteht in Abhängig der vom Identitätsmanagement festgelegten Rollen Zugang zu verschiedenen Diensten, welche die Internetanbindung (z.B. E-Mail, WLAN) nutzen. Mit der Einrichtung eines LAN-Zugangs (IP-Adresse) für Endgeräte wie Desktops und Server kann ebenfalls automatisch die Internetanbindung genutzt werden.

Gebühr / Entgelt

Für Studierende ist die Nutzung des Dienstes kostenlos. Ebenso für andere Nicht-Beschäftigte der Universität (z.B. Gäste, Alumni), so weit sie Dienste nutzen dürfen, welche die Internetanbindung verwenden.

Für Einrichtungen der Universität und andere Externe (Klinikum, An-Institute) sowie deren Beschäftigte ist die Dienstleistung kostenpflichtig. Hierzu werden die jährlichen Gesamtkosten der Anbindung an das Landeshochschulnetz BelWü gemäß eines Personalschlüssels nutzungsunabhängig auf die Einrichtungen umgelegt. Der Personalschlüssel wird von der Universitätsverwaltung festgelegt, die Kosten automatisch jährlich der jeweiligen Kostenstelle belastet.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion