Server & Data

bwCloud

bwCloud ist ein föderierter Landesdienst auf Basis der Virtualisierungssoftware OpenStack mit den Betreiberstandorten Mannheim, Freiburg, Karlsruhe und Ulm. Er stellt Mitgliedern von Lehr- und Forschungseinrichtungen des Landes virtuelle Maschinen (Server) auf dem Wege der Selbstprovisionierung und ohne langwieriges Antragsverfahren zur Verfügung (Infrastructure as a Service – IaaS).

Datenbankserver

Der zentrale Datenbankdienst stellt sowohl für Dienste des kiz als auch für andere Benutzer der Universität Ulm Datenbankserver zur Verfügung, welche mit dem Datenbankmanagementsystem PostgreSQL betrieben werden. Typischerweise werden diese Datenbanken als Backend für Webanwendungen genutzt.

Server Housing

Institute und andere Einrichtungen der Universität Ulm haben die Möglichkeit, eigene Server in einer zutrittsgeschützten, überwachten und mit aktiver Kühlung ausgestatteten Umgebung unterzustellen. Die Server müssen für den Einbau in 19-Zoll Racks geeignet sein. Der Dienst ist nicht auf Hochverfügbarkeit ausgelegt.

Bevollmächtigte Personen erhalten mit ihrer Chipkarte physischen Zugang zum Serverraum, z.B. zum Tausch von Hardware-Komponenten oder zu Wartungszwecken.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion