Lesesaal & Lernumgebung

Service-Kategorie: Bibliotheksnutzung

Der Lesesaal bzw. die Lernumgebung ist ein zentraler Bibliotheksdienst. Die Bestände sind frei zugänglich in den Lesesälen, im Magazin der Bibliotheks-Zentrale (BZ) und in der Bibliothek Helmholtzstraße (HH) aufgestellt. Medien aller Art zu verschiedenen Fachgebieten sind in Freihand an zwei Standorten (BZ und HH) aufgestellt. In systematischer Aufstellung gibt es sowohl den allgemeinen Monographienbestand als auch die Lehrbuchsammlung (BZ) mit jeweils mehreren Exemplaren wichtiger Lehrbücher aller Ulmer Studienfächer, spezielle Semesterapparate (BZ + HH) zu einzelnen Vorlesungen sowie die Sammlung Studium Generale (BZ).

Lese- und Arbeitsplätze sind in den Gebäuden auf allen öffentlich zugänglichen Ebenen eingerichtet. Sie sind sowohl im Lesesaal als auch in den Buchbereichen sowie in Arbeitskabinen und Gruppenarbeitsräumen zu finden. Die "Bibliothek als Lernort" bietet neben dem klassischen Leseplatz auch elektronische Arbeitsplätze zum gemeinsamen und interaktiven Lernen in Kleingruppen an. Große Monitore und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für mobile Endgeräte unterstützen dieses Angebot.

Leistungsmerkmale

  • Lesesaalbetreuung (u.a. Erteilung von Auskünften, Hilfestellung bei der Bedienung von Geräten wie Kopiergerät, Drucker, Scanner, Lesegeräten)
  • Selbständige Nutzung der Informationsmedien im Freihandbestand
  • Bereitstellung von Lese- bzw. Arbeitsplätzen (inkl. Stromanschluss und teilweise Leseleuchte)
  • Bereitstellung von Arbeitskabinen (Reservierung erforderlich)
  • Bereitstellung von Gruppenarbeitsräumen mit Multimedia-Ausstattung (u.a. Wandbildschirme)
  • Bereitstellung von Recherche-PCs (kiz-Account erforderlich)
  • Bereitstellung von Aufsichtsscannern
  • Bereitstellung von Lesegeräten (Microfiche)
  • WLAN im gesamten Lesesaal (kiz-Account erforderlich)
  • Ausweisung einer laptopfreien Zone
  • Loungebereich mit Kinderspielecke
  • Ohrstöpsel-Spender

Nutzergruppen

Alle Personen und Einrichtungen, die berechtigt sind, Dienstleistungen des kiz in Anspruch zu nehmen (siehe Benutzungsordnung). Bei Erreichen der Kapazitätsgrenze aber auch generell können einzelne Leitungsmerkmale (insb. die Nutzung von Arbeitskabinen und Gruppenarbeitsräumen) auf Mitglieder der Universität beschränkt werden.

Dienstleistungszeiten

Die jeweils geltenden Öffnungszeiten des Lesesaals sind der folgenden Übersicht (PDF) zu entnehmen.

Antragsmodalitäten

Die Dienstleistung kann von berechtigten Nutzern ohne separaten Antrag genutzt werden. Arbeitskabinen und Gruppenarbeitsräume müssen vorgemerkt bzw. für einen bestimmten Zeitraumreserviert werden. Hierfür sind ein kiz-Account sowie die Zugehörigkeit zur Universität Ulm erforderlich.

Gebühr / Entgelt

Für den Service werden keine Gebühren oder Entgelte in Rechnung gestellt.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion

mehr zu: Lesesaal & Lernumgebung