Fernleihe

Service-Kategorie: Dokumentlieferung

Die Fernleihe ist ein Dokumentlieferdienst, bei dem zwei wesentliche Varianten zu unterscheiden sind:

  • Die passive (nehmende) Fernleihe bietet Mitgliedern und Einrichtungen der Universität Ulm sowie weiteren Berechtigten die Möglichkeit, Literatur, die im lokalen Bestand des kiz nicht vorhanden ist,  zur Lieferung aus dem Bestand einer anderen Bibliothek zu bestellen.
  • Die aktive (gebende) Fernleihe liefert im Gegenzug Literatur aus dem Bestand des kiz an fremde Bibliotheken, entweder in Form der Ausleihe des Original-Mediums oder als Scan bzw. Kopie zum Verbleib. Die fremde Bibliothek vermittelt die gelieferte Literatur an ihre eigenen Benutzer.

Beachten Sie bitte unsere Nutzungshinweise zur Fernleihe.

Fernleihbestellung: Bücher
Fernleihbestellung: Zeitschriftenaufsätze
Leihfristverlängerung: Antragsformular

Leistungsmerkmale

Service-Point Fernleihe

  • Fragen zur Fernleihe
  • Bearbeitung von Ersatzbeschaffungen
  • Bearbeitung eiliger Fernleihbestellungen
  • Nachfragen zum Verbleib aufgegebener Bestellungen, ggf. Kontaktaufnahme mit der Lieferbibliothek
  • Bearbeitung von Reklamationen, Verlängerungsgesuchen, Mahnfällen in der aktiven Fernleihe

Passive (nehmende) Fernleihe

  • Aufgabe von Bestellungen über den Online-Katalog
  • Lieferung von Monographien und Artikeln aus dem In- und Ausland
  • Weitgehend automatisierte Bearbeitung zur schnellstmöglichen Auftragsabwicklung
  • Nachbearbeitung nicht automatischer Bestellungen
  • Auslandsbestellungen werden in Zusammenarbeit mit der Bibliothekarischen Information individuell bearbeitet.
  • Lieferung in physischer Form, entweder als Original-Medium oder als Papierkopie
  • Online-Beantragung einer Leihfristverlängerung über ein Web-Formular

Aktive (gebende) Fernleihe

  • Aufgabe von Bestellungen über den Fernleih-Verbundserver oder in Ausnahmefällen mit sog. "rotem Leihschein", bzw per E-Mail
  • Lieferung von Monographien und Artikeln aus dem lokalen Bestand an Bibliotheken im In- und Ausland, mit den folgenden Besonderheiten:
    • Bei Bestellungen auf "Psychologische Tests" muss ein Nachweis über die Berechtigung zur Ausleihe erbracht werden.
    • Angabe besonderer Nutzungsvermerke (z.B. "Verlängerung nicht möglich",  "Nutzung nur im Lesesaal" etc.)
  • Weitgehend automatisierte Bearbeitung zur schnellstmöglichen Auftragsabwicklung
  • Lieferung als elektronische Kopie oder als Papierkopie
  • Nutzergruppen

Nutzergruppen

  • Passive Fernleihe: Alle Personen und Einrichtungen, die gemäß der Benutzungsordnung berechtigt sind, Dienstleistungen des kiz in Anspruch zu nehmen.
  • Aktive Fernleihe: Wissenschaftliche und Öffentliche Bibliotheken, welche die Vorgaben der deutschen Leihverkehrsordnung (LVO) erfüllen.

Dienstleistungszeiten

24 x 7 x 365 (Bestellungen und Medienrückgabe)
Mo - Fr 8:00-16:00 Uhr (Auftragsbearbeitung)
Dienstleistungszeiten der Ausleihe, sofern physische Medien im Rahmen der passiven Fernleihe ausgeliehen werden.

Antragsmodalitäten

Der Service kann ohne separaten Antrag genutzt werden. Zu beachten ist aber:

  • Voraussetzung für die passive Fernleihe ist ein gültiges Bibliothekskonto, das automatisch mit dem kiz-Account verbunden ist. Der kiz-Account ist in der Regel auf Mitglieder der Universität beschränkt. Externe Kunden benötigen eine kiz-Servicekarte. Die Bestellung einer Fernleihe erfolgt über den Online-Katalog.
  • Die aktive Fernleihe kann von nationalen und internationalen Institutionen gemäß den Regeln der Leihverkehrsordnung genutzt werden.

Gebühr / Entgelt

Die Dienstleistung ist kostenpflichtig. Für die passive Fernleihe werden Nutzern Gebühren gemäß der Entgelt- und Gebührenordnung berechnet. Für die aktive Fernleihe werden Gebühren über das BSZ nach der Leihverkehrsordnung erhoben. Gebühren für Auslandsbestellungen gestalten sich individuell und werden überwiegend mit IFLA Vouchern abgegolten.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:
    Mo - Fr  8 - 18 Uhr
    +49 (0)731/50-30000
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Kundenportal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.
    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM):

    • Berechtigungen verwalten
    • Dienste abonnieren
    • Passwörter ändern
    • ...

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz.
    A-Z-Liste
    Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht: Redaktion

mehr zu: Fernleihe