Abteilung Informationsmedien

Die Abteilung organisiert durch das Team Erwerbung den Einkauf und die Lizenzierung von Print- und E-Medien aller Art. Durch die Ermittlung des Bedarfs an der Universität, die Koordination von Kaufwünschen und die Teilnahme am Konsortium Baden-Württemberg wird ein breites Spektrum an relevanten (E)-Ressourcen erworben bzw. lizenziert. Für die Auffindbarkeit und Recherche der Informationsressourcen im lokalen Bibliothekskatalog und überregionalen Nachweissystemen erfasst das Team Katalogisierung alle Medienformen nach sachlichen und inhaltlichen Kriterien.

Die Abteilung erbringt darüber hinaus Servicedienstleistungen in den Themenbereichen Publizieren, Open Access, Forschungsdaten und Fachinformation. Das Team Forschungsdatenmanagement (FDM) berät zu Fragen rund um das Management von Forschungsdaten, u.a. zur Veröffentlichung von Daten und zur Erstellung von Datenmanagementplänen. Es ist an verschiedenen E-Science-Projekten beteiligt und betreut mit OPARU die Publikationsplattform der Universität Ulm und entwickelt diese technisch und konzeptionell weiter. Die Beratung der Wissenschaftler bei der Veröffentlichung von Publikationen auf OPARU, insbesondere der Doktoranden bei der Abgabe von elektronischen Dissertationen, erfolgt durch den Service-Point Publikationsmanagement. Dort findet neben der Aufnahme elektronischer Veröffentlichungen auch der Schriftentausch gedruckter Medien statt. Hier können auch fachspezifische Anfragen, z.B. Recherchen zu bestimmten Themen in Fachdatenbanken in Auftrag gegeben werden. In den Themengebieten Open Access, Publizieren und Literaturverwaltung bietet das Team Publikationsmanagement eine umfassende Beratung an. Eine wichtige Anlaufstelle für Fragen aller Art rund um den Informationsbedarf stellt außerdem der Servicepoint Information dar.

Kontakt

Universität Ulm
kiz Abteilung Informationsmedien
89069 Ulm
Telefon: +49 (0)731 / 50 - 31403
Telefax: +49 (0)731 / 50 - 31491
E-Mail
Mitarbeiterliste der Abteilung