Vorlesung: Digitale Medien, Sommersemester 2020

Teaser zur Veranstaltung 'Digitale Medien'

Wichtige Informationen

Am 21.04. findet ab 10:15 ein BigBlueButton-Meeting statt, an dem der Dozent, der Übungsleiter und die wissenschaftlichen Hilfskräfte für Fragen zur Verfügung stehen.

Für einen Zugang zum Moodle-Kurs schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff: ”[DM] Moodle-Passwort” an: christian.van-onzenoodt@uni-ulm.de.

Lernziele

Die Teilnehmer beherrschen die grundlegenden Konzepte der Verarbeitung, Speicherung, Präsentation und Kommunikation medialer Daten in computerbasierten Systemen. Sie sind in der Lage, die wichtigsten Algorithmen zu den verschiedenen Medientypen zu nutzen und selbst zu implementieren. Sie sind ferner befähigt, die jeweiligen Vor- und Nachteile bestimmter Verfahren zu analysieren und zu bewerten. 

Inhalt

  • Grundlagen: Digitale Repräsentation, Kapazitätsanforderungen digitaler Medien, Kodierung und Kompression
  • Text: Schrift und Alphabet, Kodierungsstandards, Schriftart, Fortgeschrittene Textrepräsentationen
  • Grafik: 2D Formen und Operationen / Animation, 3D Formen und Operationen, Realismus
  • Bild: Bildkompression, Bildverarbeitung
  • Video: Analoges Video, Digitales Video, Videokompression
  • Audio: Physikalische und physiologische Grundlagen, Audiokodierung und Kompression, Repräsentation von Musik

Vorlesungsunterlagen

Die Unterlagen sind über das Skriptdrucksystem der SGI erhältlich.

Termine

Vorlesung

wird noch bekannt gegeben.

Übung

wird noch bekannt gegeben.

Einordung

Medieninformatik (FPSO 2014/17)

  • B.Sc., Mediale Informatik

Informationssystemtechnik (FSPO 2014/2017)

  • M.Sc., Ergänzungsmodule


720 24/107 94