Sperrung sicherheitskritischer Dateiformate für E-Mail-Anhänge

Seit dem 16.03.2020 ist der Empfang von E-Mails, die sicherheitskritische Dateiformate im Anhang mitbringen, von Seiten des Mailservers unterbunden. Die folgenden Dateiformate sind davon betroffen:

1. Makrofähige Office-Dateien

    Word: .doc, .docm, .dot, .dotm
    Powerpoint: .potm, .ppa, .ppam, .ppsm, .ppt, .pptm
    Excel: .xla, .xlam, .xls, .xlsb, .xlsm, .xlt, .xltm

    Die Sperre kann auch Datenformate, die auf .doc-Formaten basieren, beispielsweise
    Autodesk Inventor-Dateien (IPT und IAM) betreffen.

2. Verschlüsselte .zip-Archive in unverschlüsselten E-Mails

In beiden Fällen wird der Mailserver den Empfang ablehnen und dem Absender eine Fehlermeldung mit dem Hinweis auf das ausgeschlossene Dateiformat senden.

Ein zulässiger und empfehlenswerter Workaround ist, dass Ihnen der Kommunikationspartner die Office-Datei in einem aktuellen und nicht makrofähigen Dateiformat (.docx, .pptx, .xlsx) übermittelt. Über den Dialog "Datei speichern unter..." kann das Dateiformat leicht vom Anwender geändert werden.

An Stelle des E-Mail-Versands verschlüsselter .zip-Archive zum Austausch vertraulicher Informationen können Sie die verschlüsselte Datei auch in einem CloudStore-Verzeichnis ablegen und Ihrem Kommunikationspartner über die entsprechende CloudStore-Funktion einen Link zusenden. Eine Beschreibung unseres CloudStore-Dienstes finden Sie auf unseren Webseiten.

Diese Schutzmaßnahmen werden vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlen und sind schon in weiten Teilen der Landesverwaltung (u.a. dem MWK) umgesetzt.

 

 

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:

Sprechzeiten
Montag - Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefon
+49 (0) 731 / 50 - 30000

Telefax
+49 (0) 731 / 50 - 1230000

Rückruf beauftragen
helpdesk(at)uni-ulm.de
Login Support-Portal
[mehr]

An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

[mehr]

Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

IDM Self Services
[mehr]

Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

A-Z-Liste