Empfehlungen & Leitfäden

Informationssicherheit ist eine sehr komplexe Thematik, bei der technische und organisatorische Maßnahmen gleichermaßen zur Anwendung kommen müssen, um einen ausreichenden Schutz für die Gesamtorganisation zu erreichen. Um Ihnen dies etwas zu erleichtern, stellen wir an dieser Stelle eine Reihe von Leitfäden und Ratgebern zur Verfügung, die aus entsprechenden Empfehlungen z.B. des BSI und dem Austausch mit anderen Informationssicherheitsbeauftragten im Land Baden-Württemberg entstanden sind.

Das Angebot an Ratgebern wird sukzessive erweitert.

Warnung vor vermehrten Cyberangriffen

Es zeigt sich, dass die aktuelle Covid-19 Krisensituation von Behörden, Universitäten und Firmen verstärkt von Cyberkriminellen ausgenutzt wird (siehe hierzu: Hinweise des BSI). Insbesondere die massive Ausweitung von Telearbeit mit eilig eingerichteten Endgeräten und Zugängen zum Unternehmens- oder Behördennetz ist hierbei problematisch. Zur Zeit sind insbesondere Phishing-Attacken festzustellen, also E-Mails, mit denen Nutzer zur Eingabe sensibler Zugangsdaten verteilt werden sollen. Oder Sie erhalten E-Mails mit vermeintlich seriösen Informationen oder Angeboten, die genau auf die aktuelle Notsituation und die vielen Herausforderungen zugeschnitten sind, vor denen wir stehen. Für viele Fragestellungen kann das kiz technische Lösungen realisieren, aber leider nicht für "Social Engineering".

Deswegen unser dringender Appell: Seien Sie aufmerksam und löschen Sie lieber sofort eine E-Mail, die Ihnen auch nur irgendwie suspekt vorkommt oder unerwartete Hilfe in der momentanen Situation anbietet. Fragen Sie ggf. beim angeblichen Absender nach, ob er Ihnen die E-Mail wirklich geschickt hat. Versuchen Sie möglichst keine Links zu benutzen, die Ihnen in einer E-Mail übermittelt werden oder prüfen Sie zumindest in der Plain Text Einstellung Ihres E-Mailprogramms, wohin der Link tatsächlich führt. Mit ein paar Grundregeln und einer erhöhten Wachsamkeit können Sie bereits viele Risiken minimieren.

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

  • Helpdesk

    Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:

    Sprechzeiten
    Mo - Do 09:00 - 12:00 Uhr
                  13:00 - 15:30 Uhr
    Fr 09:00 - 12:00 Uhr

    Telefon
    +49 (0) 731 / 50 - 30000

    Telefax
    +49 (0) 731 / 50 - 1230000

    Rückruf beauftragen
    helpdesk(at)uni-ulm.de
    Login Support-Portal
    [mehr]

  • Service-Points

    An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

    [mehr]

  • Identitätsmanagement

    Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

    IDM Self Services
    [mehr]

  • Literatursuche

  • kiz von A bis Z

    Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

    A-Z-Liste