Kurzbeschreibung

EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, daß zur Verwaltung von bibliografischen Daten und Volltexten dient. Es besteht aus einem Client, der auf dem PC installiert wird. Über EndNote lässt sich ein AddIn für Microsoft Word aktivieren, mit dem Zitate im wissenschaftlichen Text eingefügt werden können. Am Ende des Dokuments wird ein Literaturverzeichnis erstellt.

 

 

Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen zu den Services des kiz:

Sprechzeiten
Montag - Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:30 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr

Telefon
+49 (0) 731 / 50 - 30000

Telefax
+49 (0) 731 / 50 - 1230000

Rückruf beauftragen
helpdesk(at)uni-ulm.de
Login Support-Portal
[mehr]

An den Service-Points können Sie uns persönlich aufsuchen.

[mehr]

Self Service Funktionen des Identitätsmanagementsystems (IDM): Berechtigungen verwalten, Dienste abonnieren, Passwörter ändern etc.

IDM Self Services
[mehr]

Recherche im Bibliotheksbestand nach Monografien, Lehrbücher, Zeitschriften, Hochschulschriften, E-Books, E-Journals, Nationallizenzen, sowie im Bestand des institutionellen Repositoriums OPARU:

Bibliothekskatalog::lokal

Etwa 400 Stichwörter führen Sie direkt zu einer einschlägigen Web-Seite des kiz. Wenn Sie ein Stichwort vermissen, geben Sie uns Nachricht an das Team Public Relations.

A-Z-Liste

Verfügbarkeit an der Universität Ulm

Zielsystem/Zielgruppe Verfügbarkeit
kiz CUSS Cluster (Solaris) Nein
kiz CUSS Cluster (Linux) Nein
kiz Linux Pools Nein
kiz Windows Pools Nein
bwGRiD Cluster Ulm Nein
Uniweiter Lizenzzugriff Nein
Softwarebezug Studierende Nein
Softwarebezug Mitarbeiter Ja

EndNote ist lizenzpflichtig. Verbilligte Lizenzen können über das kiz (Bestellformular) bezogen werden. Nach dem Erwerb eines Vouchers kann man das Produkt herunterladen.

Die Abrechung erfolgt über die Kostenstelle des Instituts des Mitarbeiters.

Nutzungsbedingungen und Lizenzvereinbarungen

Die Software darf nur an Mitarbeiter der Universität Ulm und des Klinikums ausgegeben werden. Studenten können eine verbilligte Version von EndNote direkt vom Anbieter der Software beziehen.

Für die Lizenz für Mitarbeiter gilt, dass diese nur solange genutzt werden darf, solange man Mitglied der Universität Ulm oder des Klinikums ist. Die Software darf auf drei unterschiedlichen Endgeräten pro Lizenz installiert werden. Jede Lizenz ist personengebunden.

Zugriff auf Software

EndNote wird nach dem Herunterladen lokal auf dem Rechner installiert. Die Zugriffe auf die Literaturdaten erfolgen immer nur lokal auf dem Rechner.

Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an Frau Angelika Beck.